Aphrodisierende Lebensmittel: 20 Nahrungsmittel, die deine Libido steigern für besseren Sex

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Einige Lebensmittel verhelfen zur Steigerung des sexuellen Verlangens und wirken aphrodisierend. Wir zeigen Dir, welche Lebensmittel deine Lust auf Sex und deine Libido nachweislich steigern können.

lebensmittel-libido-steigern

Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst, von Experten geprüft und durch aktuelle Studien belegt.

Ein Aphrodisiakum ist ein Medikament oder natürliches Nahrungsmittel zur Belebung oder Steigerung der Libido.

Es wirkt spezifisch reizend und anregend auf das sexuelle Verlangen, das sexuelle Lustempfinden sowie manchmal auch auf die Geschlechtsorgane.

Natürlich sind Aphrodisiaka ein heißes Thema, wie die Vielzahl der verfügbaren und speziell für ihre libido-verstärkende Wirkung vermarkteten Arzneimittel zeigt.

Einige von uns bevorzugen jedoch natürliche Alternativen, da sie im Allgemeinen sicherer sind und weniger Nebenwirkungen haben.

Doch kann das Essen bestimmter Lebensmittel das sexuelle Verlangen und die Libido steigern?

In diesem Artikel stellen wir dir 22 Lebensmittel und natürliche Substanzen vor, die durch wissenschaftliche Studien nachweislich eine Anregende Wirkung auf dein sexuelles Verlangen haben und als Aphrodisiakum wirken.

Die folgenden Lebensmittel steigern deine Libido auf natürliche Weise.

1. Maca

maca-libido-steigernMaca ist ein süßes Wurzelgemüse mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen.

In Südamerika wird es häufig zur Steigerung der Fruchtbarkeit verwendet, sogar unter dem Spitznamen „das peruanische Viagra“. Es wächst überwiegend in den Bergregionen Zentralperus und ist mit Kreuzblütlergemüse wie Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl und Kohl verwandt (1).

Maca ist eines der wenigen beliebten natürlichen Aphrodisiaka, das tatsächlich von der Wissenschaft unterstützt wird und nachweislich die Libido steigert.

Studien an Tieren berichten von einer Zunahme der Libido und Erektionsfähigkeit bei Mäusen und Ratten, die mit Maca gefüttert wurden (2).

Und Maca scheint auch beim Menschen libido-verstärkende Effekte zu haben. Vier hochwertige Studien berichteten, dass die Teilnehmer nach dem Verzehr von Maca ein erhöhtes sexuelles Verlangen verspürten (3, 4, 5, 6).

Darüber hinaus deutet eine kleine Studie darauf hin, dass Maca dazu beitragen kann, den Verlust der Libido zu reduzieren, der häufig als Nebenwirkung bestimmter Antidepressiva erlebt wird (7).

Die meisten Studien verwendeten 1,5-3,5 Gramm Maca pro Tag über einen Zeitraum von 2-12 Wochen.

Die Teilnehmer vertrugen diese Einnahme in der Regel recht gut und hatten nur wenige Nebenwirkungen. Allerdings sind weitere Studien erforderlich, um sichere Dosierungen und Langzeitwirkungen zu bestimmen.

2. Tribulus

tribulus-maca-kaufenTribulus terrestris, auch bekannt als Bindii, ist eine einjährige Pflanze, die in trockenen Klimazonen wächst.

Tribulus wird häufig verwendet, um die sportliche Leistungsfähigkeit, Unfruchtbarkeit und den Verlust der Libido zu verbessern.

Diese natürliche Ergänzung, und ihre libido-verstärkende Wirkung, wird auch von einigen Studien unterstützt. Tierversuche berichten von einer erhöhten Spermienproduktion bei Ratten mit Tribulus Ergänzungen (8).

Eine weitere Studie ergab, dass 88% der Frauen mit sexueller Dysfunktion eine erhöhte sexuelle Zufriedenheit hatten, nachdem sie 90 Tage lang 250 mg Tribulus pro Tag eingenommen hatten (9).

Zusätzlich untersuchte eine Gruppe von Forschern die Wirkung von Tribulus bei Frauen mit sexueller Dysfunktion, indem sie ihnen täglich 7,5 mg des Extrakts verabreichte.

Nach vier Wochen berichteten die Frauen, die Tribulus erhielten, über ein signifikant höheres Maß an Lust, Erregung und Orgasmen (10).

Allerdings ist noch mehr Forschung erforderlich, um die optimale Dosierung sowie die Auswirkungen von Tribulus Nahrungsergänzungsmitteln bei Männern zu ermitteln.

3. Ginkgo Biloba

ginkgo-biloba-libidoGinkgo biloba ist ein pflanzliches Präparat, das von einer der ältesten Baumarten – dem Ginkgo biloba Baum – stammt.

Es wird in der traditionellen chinesischen Medizin als Behandlung für viele Beschwerden eingesetzt, einschließlich Depressionen und zur Steigerung des sexuellen Verlangens.

Ginkgo biloba soll als Aphrodisiakum wirken, indem es hilft, die Blutgefäße zu entspannen und die Durchblutung zu erhöhen.

Dennoch haben Studien zu gemischten Ergebnissen geführt.

So berichtet beispielsweise eine kleine Studie, dass Ginkgo biloba bei rund 84% der Teilnehmer den Libidoverlust durch den Einsatz von Antidepressiva reduziert hat.

Sowohl männliche als auch weibliche Teilnehmer gaben an, dass sie ein erhöhtes Verlangen, eine erhöhte Erregung und die Fähigkeit zum Orgasmus verspürten, nachdem sie 60-120 mg des Supplements täglich konsumiert hatten, obwohl die Effekte bei weiblichen Teilnehmern stärker schienen (11).

Eine Folgestudie zeigte jedoch keine Verbesserungen bei einer ähnlichen Gruppe von Teilnehmern, die Ginkgo biloba einnahmen (12).

Ginkgo biloba wird im Allgemeinen gut vertragen, kann aber auch als Blutverdünner wirken. Wenn du also blutverdünnende Medikamente einnimmst, solltest du dich unbedingt an deinen Arzt wenden, bevor du zu Ginkgo biloba greifst.

Ginkgo biloba kann also durchaus aphrodisierend wirken, aber die Studienergebnisse sind inkonsistent.

4. Roter Ginseng

Ginseng ist ein weiteres beliebtes Kraut in der chinesischen Medizin.

Eine bestimmte Art – der rote Ginseng – wird häufig zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden bei Männern und Frauen verwendet, einschließlich niedriger Libido und sexuellem Verlangen.

Mehrere Studien haben den Einsatz bei Männern untersucht und festgestellt, dass roter Ginseng mindestens doppelt so wirksam war wie das Placebo zur Verbesserung der Erektionsfähigkeit (13, 14).

Auch eine kleine Studie an Frauen in den Wechseljahren ergab, dass roter Ginseng die sexuelle Erregung verbessern kann (15).

Diese Ergebnisse sind jedoch nicht universell. Darüber hinaus stellen einige Experten die Stärke dieser Studien in Frage und warnen davor, dass mehr Forschung erforderlich ist, bevor starke Schlussfolgerungen gezogen werden können (16).

Eine Studie ließ die Teilnehmer 4-12 Wochen lang täglich 1,4-3 Gramm roten Ginseng einnehmen (13).

Diese und eine weitere Studie fanden heraus, dass Menschen Ginseng im Allgemeinen gut vertragen, aber es kann die blutverdünnenden Medikamente und die Behandlung von hormonempfindlichen Krebsarten beeinträchtigen.

Nichtsdestotrotz ist roter Ginseng ein beliebtes Lebensmittel, das helfen kann, den Sexualtrieb und die Erektionsfähigkeit bei Männern und die sexuelle Erregung bei Frauen zu steigern.

roter-ginseng-lebensmittel

5. Bockshornklee

Bockshornklee ist eine einjährige Pflanze, die weltweit angebaut wird.

Seine Samen werden am häufigsten in südasiatischen Gerichten verwendet, aber es ist auch in der ayurvedischen Medizin als entzündungshemmende, libido-verstärkende Behandlung beliebt.

Und vielleicht ist das aus gutem Grund so – dieses Kraut scheint Verbindungen zu enthalten, aus denen der Körper Sexualhormone wie Östrogen und Testosteron herstellen kann (17).

In einer kleinen Studie berichteten Männer, die 600 mg Bockshornklee-Extrakt pro Tag für sechs Wochen erhielten, über eine erhöhte sexuelle Erregung und mehr Orgasmen (18).

Ähnlich untersuchte eine kleine Studie die Auswirkungen einer täglichen Dosis von 600 mg Bockshornklee-Extrakt bei Frauen, die von einem niedrigen Sexualtrieb berichtet hatten.

In dieser Studie beobachtete man einen signifikanten Anstieg des sexuellen Verlangens und der Erregung in der Gruppe, die Bockshornklee einnahm, bis zum Ende der achtwöchigen Studie, verglichen mit der Placebogruppe (19).

Bockshornklee ist im Allgemeinen gut verträglich, kann aber mit blutverdünnenden Medikamenten interagieren und kann zu leichten Magenverstimmungen führen.

Darüber hinaus kann Bockshornklee aufgrund seines Einflusses auf Sexualhormone auch die Behandlung von hormonempfindlichen Krebsarten beeinträchtigen.

Möchtest du also deine Libido auf natürliche Weise steigern, kann die Einnahme von Bockshornklee helfen, das sexuelle Verlangen und die Erregung zu steigern.

6. Pistazien

Bereis seit über 8.000 Jahren werden Pistazien gegessen. Sie sind sehr nahrhaft und besonders reich an Proteinen, Ballaststoffen und gesunden Fetten.

Pistazien können eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen haben, darunter die Senkung des Blutdrucks, die Kontrolle des Gewichts und die Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen (20, 21).

Darüber hinaus können sie auch helfen, die Symptome der erektilen Dysfunktion zu reduzieren.

In einer kleinen Studie erlebten Männer, die drei Wochen lang 100 Gramm Pistazien pro Tag konsumierten, einen erhöhten Blutfluss zum Penis und eine festere Erektion (22).

Experten vermuten, dass diese Effekte auf die Fähigkeit der Pistazien zurückzuführen sind, den Cholesterinspiegel im Blut zu verbessern und einen besseren Blutfluss im ganzen Körper zu fördern.

Diese Studie verwendete jedoch keine Placebogruppe, was die Interpretation der Ergebnisse erschwert. Weitere Studien sind erforderlich, bevor fundierte Schlussfolgerungen gezogen werden können.

Pistazien scheinen also ein Lebensmittel zu sein, dass die Durchblutung erhöht und zu festeren Erektionen beiträgt.

pistazien

7. Safran

Safran ist ein Gewürz, das aus der Blume des Crocus sativus gewonnen wird. Es stammt aus Südwestasien und ist eines der teuersten Gewürze.

Dieses Gewürz wird oft als alternatives Mittel zur Behandlung von Depressionen, zum Abbau von Stress und zur Verbesserung der Stimmung verwendet (23).

(HINWEIS: Möchtest du deine mentale Performance und Denkleistung steigern? Mit FOCUS von BRAINEFFECT hast du volle Konzentration und Gedächtnisleistung in den richtigen Momenten. Wirkstoffe wie B5 & B12 mit studienbestätigter Wirksamkeit machen dieses Produkt zum natürlichen Booster für Konzentration und Gedächtnisleistung. Hier erfährst du mehr!)

braineffect FOCUS

Darüber hinaus ist Safran auch wegen seiner potenziell aphrodisierenden Eigenschaften beliebt, insbesondere bei der Einnahme von Antidepressiva.

Eine Studie beobachtete, dass eine Gruppe von Männern, denen vier Wochen lang 30 mg Safran pro Tag verabreicht wurden, eine größere Verbesserung der Erektionsfähigkeit erfuhr als Männer, denen ein Placebo verabreicht wurde (24).

Eine Folgestudie an Frauen berichtete, dass diejenigen in der Safrangruppe im Vergleich zu denen in der Placebogruppe eine höhere Erregung und erhöhte Lubrikation aufwiesen (25).

Dennoch liefern Studien über die aphrodisierenden Eigenschaften von Safran bei Personen, die nicht an Depressionen leiden, inkonsistente Ergebnisse (26, 27).

8. Austern

Es wird schon lange vermutet, dass Austern eine wirkungsvolle Liebesdroge zur Steigerung des sexuellen Verlangens und der Libido sind.

Kleopatra und Casanova hatten eines gemeinsam: Sie liebten Austern.

Die Legende besagt, dass Casanova täglich Dutzende von Austern gegessen hat. Der venezianische Romantiker soll einmal eine Vestalin verführt haben, indem er eine Auster verführerisch aus seinem Mund in ihren Mund schob.

Wenn dich das nicht in Stimmung bringt, dann weiß ich auch nicht 🙂

Tatsächlich bestätigen aktuelle Untersuchungen diese Vermutung. Austern verbessert den Dopaminspiegel und fördern die Libido bei Männern und Frauen. Austern sind auch reich an Zink, das für die Testosteronproduktion und gesunde Spermien lebenswichtig ist. (28)

Während eine Studie berichtet, dass Austern einige libido-verstärkende Effekte bei Ratten haben können, existieren noch keine aussagekräftigen Studien, um die libido-verstärkenden Eigenschaften von Austern beim Menschen zu unterstützen (29).

austern-sexuelles-verlangen-steigern

9. Wassermelone

Einige Experten bezeichnen die Wassermelone als das neue Viagra.

Bhimu Patil, Forscher und Direktor des Fruit and Vegetable Improvement Center an der Texas A&M University, erklärte, dass das Essen von Wassermelone Viagra-ähnliche Effekte auf die Blutgefäße im ganzen Körper liefert und die Libido erhöhen kann (30).

Diese erfrischende Frucht enthält Citrullin. Diese Aminosäure ist gut für das Herz-Kreislauf-System und hilft, die Blutgefäße zu entspannen, die den Sexualtrieb erhöhen.

10. Kakao und Schokolade

Jede Schokolade stammt aus Kakaobohnen. In seiner verarbeiteten Form wird er als Kakao bezeichnet.

Bereits die Azteken bezeichneten den Kakao als Nahrung der Götter. Moderne Feinschmecker wissen, dass Rohkakao in seiner reinen, unverfälschten Form ein Superfood ist.

Kakao enthält mehr Antioxidantien als grüner Tee oder Rotwein. Er enthält auch eine stimulierende Chemikalie, bekannt als Phenylethlamin, die das Gefühl von Erregung und Wohlbefinden stimuliert.

Das Journal of Sexual Medicine veröffentlichte eine Studie, die ergab, dass Frauen, die jeden Tag ein Stück Schokolade essen, ein aktiveres Sexualleben hatten als diejenigen, die es nicht taten (31).

Die Verbindungen im Kakao werden oft als aphrodisierend bezeichnet, vor allem bei Frauen. Studien liefern jedoch bisher wenig Belege für die libido-verstärkende Wirkung von dunkler Schokolade und Kakao (32).

kakao-libidio-steigern

11. Spargel

Der Spargel ist nicht nur für seine eindrucksvolle Form bekannt, sondern enthält auch ein wichtiges B-Vitamin, das als Folsäure bekannt ist und die Produktion von Histamin erhöht.

Histamin ist wichtig für einen gesunden Sexualtrieb bei Männern und Frauen (33).

Der Verzehr von Spargel kann dein sexuelles Verlangen und deine Libido steigern, weshalb wir ihn mit auf diese Liste der aphrodisierenden Lebensmittel gesetzt haben.

12. Avocados

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht in der Süddeutschen Zeitung besagt, dass Avocados Europa im Sturm erobern und immer beliebter werden (34).

Anscheinend können wir Deutschen nicht genug von Avocados bekommen. Der Spitzname der alten Azteken für Avocado war „Ahuacatl“ oder „Hoden“ wegen der wohlgeformten Form der Frucht.

Die katholischen spanischen Priester fanden Avocados so „sexy“, dass sie ihren Gemeindemitgliedern verboten, sie zu essen.

Die moderne Wissenschaft hat nun gezeigt, dass Kalium und Folsäure in Avocados die Ausdauer und Energie unterstützen – vielleicht hatten die Azteken also Recht.

Nahrungsmittel, die uns Energie geben, sind fantastisch, um unser Energieniveau zu erhöhen, und natürlich ist eine gesunde Libido entscheidend für großartigen, überwältigenden Sex – Avocados können dir beides bieten.

Avocados

13. Kürbiskerne

Wie Austern enthalten Kürbiskerne viel Zink, was für eine gesunde Spermienproduktion und die Vorbeugung gegen Testosteronmangel bei Männern unerlässlich ist.

Sie sind auch reich an Libidovitaminen und Mineralien wie Vitamin B, E, C, D, D, K und Mineralien wie Kalzium, Kalium, Niacin und Phosphor (35).

Das nächste Mal, wenn Halloween vor der Tür steht, und du deine Libido steigern möchtst, weisst du jetzt, was du mit den übrig gebliebenen Kürbiskernen tun sollest – zum Beispiel in Kokosöl anbraten oder als kleinen Snack für Zwischendurch essen.

14. Chili

Das Zeug, das Chilischoten so scharf macht, heißt Capsaicin. Es kann tatsächlich auch deine Libido auf Touren bringen.

Hast du jemals bemerkt, dass du ein natürliches „High“ beim Verzehr von scharfen Chilis bekommst? Capsaicin fördert die Freisetzung von Chemikalien, die deine Herzfrequenz erhöhen und die Freisetzung von Endorphinen auslösen können, die dir ein natürliches Hochgefühl geben, das die Libido und das Verlangen auf Sex fördert (36).

Capsaicin stimuliert außerdem Nervenenden auf der Zunge und verursacht die Freisetzung von Chemikalien, die den Sexualtrieb verstärken.

Es kann sich also lohnen, öfters scharfe Rezepte auszuprobieren und Chilischoten in deine Ernährung einzubauen.

chili-lebensmittel-libido

15. Granatapfel

Laut einer Studie der Queen Margaret University in Edinburgh ist Granatapfelsaft ein starkes natürliches Aphrodisiakum, da er den Testosteronspiegel erhöhen kann (37).

Testosteron ist ein Hormon, das den sexuellen Appetit anregt, die Stimmung verbessert, Stress reduziert und das Gedächtnis erhöht.

Eine kürzlich im International Journal of Impotence Research veröffentlichte Studie, die an der Male Clinic in Beverly Hills durchgeführt wurde, ergab, dass Granatapfelsaft, einen positiven Effekt auf Erektionsstörungen hat (38).

Granatapfel enthält viele Antioxidantien, die den Blutfluss unterstützen. Achte nur darauf, dass du deinen Saft ein wenig wässerst: Eine Tasse enthält 31 Gramm Zucker.

Frischer Granatapfel kann auf verschiedene Weise in deine Ernährung eingebaut werden, z.B. in einem Salat oder in deinem Frühstücksmüsli bzw. Quark.

granatapfel-saft-libido

16. Zimt

Zimt gilt als eines der wirksamsten natürlichen Aphrodisiaka.

Es erwärmt den Körper und erhöht den Appetit, sowohl körperlich als auch sexuell. Es hat sich auch gezeigt, dass Zimtöl die kognitive Funktion verbessert, so dass du dich mehr auf deinen Partner konzentrieren und ihm gegenüber aufmerksam sein kannst.

Ich streuen am liebsten etwas Zimt in meine Tasse Kaffee, oder verwende Zimt in Joghurt oder Smoothies. Du kannst dieses libido-steigernde Gewürz auch beim Backen verwenden, um Desserts wie Muffins, Kuchen und Kekse das gewisse etwas zu verleihen.

17. Knoblauch

Der Verzehr von rohem Knoblauch kann dazu führen, dass sich dein Partner im Bett in die andere Richtung dreht, aber er kann nachweislich dein sexuelles Verlangen wecken.

Die Schärfe im Knoblauch ist es, die deine Libido anregt. Knoblauch enthält Allicin, das die Durchblutung der Geschlechtsorgane erhöht.

Dieser Trick funktioniert nicht über Nacht, aber anscheinend musst du Knoblauch für etwa einen Monat konsumieren, um von seinen Vorteilen zu profitieren und dein sexuelles Verlangen dauerhaft zu erhöhen.

Wenn du den rohen Knoblauch nicht aushalten kannst, gibt es auch Knoblauchkapseln, die du als Nahrungsergänzung einnehmen kannst.

18. Ingwer

Ingwer ist ein weiteres Lebensmittel, das dein Sexualleben verbessern kann, indem es den Blutfluss unterstützt und die Gesundheit der Arterien verbessert.

Laut einer Studie im International Journal of Cardiology ist der Verzehr eines Teelöffels Ingwers einige Male pro Woche alles, was du brauchst, um die gesundheitlichen Vorteile für dein Herz und deine Durchblutung zu nutzen (39).

Ingwer erhöht vor allem die Durchblutung der Geschlechtsorgane und wärmt das Blut, wodurch die Körpertemperatur optimiert wird.

(HINWEIS: Möchtest du deine mentale Performance und Denkleistung steigern? Mit FOCUS von BRAINEFFECT hast du volle Konzentration und Gedächtnisleistung in den richtigen Momenten. Wirkstoffe wie B5 & B12 mit studienbestätigter Wirksamkeit machen dieses Produkt zum natürlichen Booster für Konzentration und Gedächtnisleistung. Hier erfährst du mehr!)

braineffect FOCUS

Ich trinke gerne täglich 1-2 Tassen frischen Ingwertee. Du kannst Ingwer auch in Suppen und Smoothies verwenden.

19. Heidelbeeren

Heidelbeeren zählen ebenso zu den Lebensmitteln, die deine Libido steigern.

Laut einer gemeinsamen Studie der University of East Anglia und der Harvard University ist der Verzehr flavonoidreicher Lebensmittel mit einem reduzierten Risiko für erektile Dysfunktion verbunden.

Von den sechs Hauptarten der Flavonoide bieten vor allem drei davon, die größten Vorteile bei der Prävention von erektiler Dysfunktion: Anthocyane (in Heidelbeeren enthalten), Flavanone und Flavone (beide in Zitrusfrüchten enthalten).

20. Feigen

Die Legende besagt, dass Feigen eines von Kleopatras Lieblingsspeisen waren.

Laut Dr. Nalini Chilkov, wurden Feigen als sinnliches Nahrungsmittel wegen ihrer Ähnlichkeit mit den weiblichen Geschlechtsorganen geschätzt. Die alten Griechen schätzten Feigen wertvoller als Gold und viele Kulturen verbanden Feigen mit Fruchtbarkeit.

Feigen gelten als ausgezeichnete Stimulanzien der Fruchtbarkeit und erhöhen die Sekretion von Pheromonen. Esse bis zu fünf Feigen, bevor du intim wirst, und überzeuge dich selbst.

Weitere aphrodisierende natürliche Lebensmittel

Mehrere andere natürliche Lebensmittel haben ebenfalls aphrodisierende Eigenschaften.

Ihre libido-verstärkenden Effekte werden jedoch oft durch sehr wenig wissenschaftliche Erkenntnisse gestützt und beruhen meist auf persönlichen Erfahrungsberichten.

Hier sind einige Lebensmittel, die angeblich die Lust steigern können:

  • Mönchspfeffer: Studien deuten darauf hin, dass diese Frucht den Hormonspiegel beeinflussen und die Symptome des prämenstruellen Syndroms (PMS) bei Frauen reduzieren kann. Es gibt jedoch keine Beweise dafür, dass es irgendwelche libido-boosting Vorteile bietet (40, 41).
  • Honig: Es wird angeblich seit Jahrhunderten verwendet, um Romantik in die Ehe zu bringen. Eine Sorte namens „Mad Honey“ wird sogar als sexuelles Stimulans vermarktet. Allerdings belegen keine Studien dies, und es kann gefährliche Toxine enthalten (42, 43).
  • Epimedium: Auch bekannt als Elfenblume, ist es in der traditionellen chinesischen Medizin beliebt, um Beschwerden wie Erektionsstörungen zu behandeln. Zell- und Tierversuche bieten eine gewisse frühzeitige Unterstützung für diese Anwendung, aber es sind Humanstudien erforderlich (44, 45).
  • Alkohol: Alkohol kann als Aphrodisiakum wirken, indem er sowohl Männern als auch Frauen hilft, sich zu entspannen und in Stimmung zu kommen. Allerdings kann starkes Trinken tatsächlich die Erregung und die sexuelle Funktion reduzieren, daher ist Mäßigung der Schlüssel (46, 47).

Die oben aufgeführten Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel sollen oft helfen, das sexuelle Verlangen zu steigern. Allerdings gibt es derzeit nur begrenzte wissenschaftliche Erkenntnisse, die ihre Verwendung als Aphrodisiaka unterstützen.

libido-steigern-durch-lebensmittel

Fazit

Wenn es darum geht, den Sexualtrieb und die Libido zu steigern, ist die Liste der Lebensmittel mit potenziell aphrodisierenden Eigenschaften sehr lang.

Allerdings wird nur ein kleiner Teil dieser vermeintlichen natürlichen Aphrodisiaka tatsächlich von der Wissenschaft unterstützt.

Wenn du daran interessiert bist, die Nahrungsmittel auszuprobieren, die durch Studien nachweislich einen libidosteigernden Effekte haben, kannst du mit kleinen Mengen beginnen und die Dosis basierend auf deiner persönlichen Toleranz erhöhen.

Außerdem ist es wichtig zu beachten, dass natürliche Aphrodisiaka mit einigen Medikamenten interagieren können.

Wenn du derzeit Medikamente einnimmst, frage deinen Arzt, bevor du diese Lebensmittel und Kräuter ausprobierst.

Wenn du ernsthaft deine Libido steigern möchtest, fülle deine Küche mit diesen gesunden, natürlichen, libido-verstärkenden Lebensmitteln und esse sie regelmäßig.

Wer weiß, vielleicht verlierst du dabei sogar Gewicht, indem du gesunde Lebensmittel isst, und die zusätzliche Bewegung, die du im Schlafzimmer bekommst, kann auch nicht schlecht sein 🙂

Steigere deine mentale Performance

Mehr Energie, mehr Fokus und besseren Schlaf. BRAINEFFECT entwickelt qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel zur Steigerung von Konzentration und der mentalen Leistungsfähigkeit.

Produkte ansehen

Hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.472 Stimmen, durchschnittlich: 4,82 von 5)
Loading...



Hinterlasse ein Kommentar