Wenn du über die Links auf unserer Seite bestellst, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Diese Bildungsinhalte sind kein Ersatz für eine professionelle Beratung.

Keto Alkohol: Tipps fürs gesellige Trinken ohne Carb-Sünden

Von Tobias Fendt • Zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2024

Du denkst vielleicht, dass Alkohol und eine ketogene Diät nicht zusammenpassen, aber ich bin hier, um dir aus eigener Erfahrung zu berichten, dass es durchaus möglich ist.

Ich habe selbst die Keto-Diät ausprobiert und dabei nicht auf ein gelegentliches Gläschen verzichtet.

Dabei habe ich gelernt, welche Alkoholsorten am besten geeignet sind und wie man sie genießen kann, ohne die Ketose zu gefährden.

Auf meiner eigenen Keto-Reise habe ich festgestellt, dass trockener Wein und klare Spirituosen wie Vodka oder Gin meine Werte nicht durcheinanderbrachten.

Ich habe sogar neue Lieblingsgetränke entdeckt, die ich vorher nie in Betracht gezogen hätte!

Bist du neugierig, wie du Alkohol in deinen Keto-Lebensstil integrieren kannst, ohne deine harte Arbeit zunichtezumachen?

In diesem Artikel verrate ich dir, welche Drinks du genießen kannst und gebe dir Tipps, wie du beim nächsten Umtrunk auf Kurs bleibst.

Was ist die Keto-Diät?

Du hast sicher schon von der Keto-Diät gehört – einem Ernährungsstil, der darauf abzielt, den Körper in einen Zustand der Ketose zu versetzen.

Dies geschieht durch eine stark reduzierte Kohlenhydratzufuhr und eine erhöhte Fettzufuhr. Ziel ist es, dass dein Körper lernt, Fett statt Glukose als Hauptenergiequelle zu nutzen.

Bei der klassischen Keto-Diät liegt der Fokus auf ketogenen Lebensmitteln. Diese beinhalten in erster Linie Lebensmittel ohne Kohlenhydrate oder mit sehr geringem Kohlenhydratgehalt.

Dazu gehören:

  • Fleisch
  • Fisch
  • Eier
  • Käse
  • Nüsse und Samen
  • Bestimmte Öle und Fette

Die tägliche Kohlenhydratmenge, um Ketose zu erreichen, kann individuell variieren, liegt jedoch meistens bei unter 50 Gramm pro Tag.

(HINWEIS: Du möchtest eine ketogene Ernährung beginnen? Downloade die kostenlose Ketogene Lebensmittel Liste als PDF, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF

Um dir ein besseres Bild davon zu machen, welche kohlenhydratarmen Lebensmittel du genießen kannst, schau dir doch die folgende Tabelle an.

LebensmittelKohlenhydrate pro 100g
Fleisch (durchschnittlich)0g
Fetthaltiger Fisch0g
Eier1,1g
Hartkäse2,1g
Walnüsse7g
Olivenöl0g

Einige Menschen stören sich daran, auf Brot, Nudeln oder Süßigkeiten verzichten zu müssen, doch für viele ist die Keto-Diät eine effektive Methode, um Gewicht zu verlieren und die Gesundheit zu verbessern.

Es gibt zudem zahlreiche Ersatzprodukte und Rezepte, die helfen, geliebte Speisen in einer ketogerechten Variante zu genießen.

Wenn es um Alkohol geht, solltest du beachten, dass viele alkoholische Getränke Zucker und somit versteckte Kohlenhydrate enthalten.

Jedoch gibt es, wie bereits zuvor erwähnt, Optionen wie trockenen Wein und klare Spirituosen, die deine Keto-Ziele nicht durchkreuzen.

Um mehr zu diesem Thema zu erfahren, kannst du Webseiten wie Diet Doctor oder Perfect Keto besuchen.

Dort findest du vertiefende Informationen und Hilfestellungen zur Planung deiner Keto-Diät und für den Umgang mit Alkohol.

Auswirkungen von Alkohol auf die Keto-Diät

Auswirkungen von Alkohol auf die Keto-Diät

Alkohol und Ketose

Wenn du dich für eine ketogene Ernährung entscheidest, bist du sicherlich daran interessiert, wie Alkohol deinen Fortschritt beeinflussen kann.

Grundsätzlich kann Alkohol die Ketose verlangsamen, da dein Körper den Alkohol zuerst verstoffwechseln muss, bevor er zurück in den Ketose-Zustand gelangen kann.

Besonders hochprozentige Getränke können diesen Effekt haben, obwohl sie keine Kohlenhydrate enthalten.

Es ist also ratsam, bei der Auswahl deines Alkohols auf die Menge zu achten und Lebensmittel ohne Kohlenhydrate mit einzuplanen, falls du etwas trinken möchtest.

In Maßen genossen, müssen alkoholhaltige Getränke nicht zwingend die Ketose beeinträchtigen, doch jeder Körper reagiert anders.

Eine Informationsquelle über die Verträglichkeit verschiedener Alkoholarten mit der Keto-Diät findest du hier.

Kaloriengehalt von Alkohol

Auch wenn Alkohol oft nicht viele Kohlenhydrate enthält, hat er dennoch Kalorien, die du nicht außer Acht lassen solltest.

Ein Gramm Alkohol enthält etwa 7 Kalorien, fast doppelt so viele wie Kohlenhydrate oder Protein.

Dies ist bedeutend, denn es handelt sich um leere Kalorien ohne nährstofflichen Mehrwert – sie können deine Kalorienbilanz ohne Sättigung erhöhen.

Da du auf der Keto-Diät bist, ist es wichtig, dass du kohlenhydratarme Lebensmittel bevorzugst.

Dennoch, wenn du alkoholische Getränke genießen möchtest, solltest du besonders auf ihren Kaloriengehalt achten.

Auswirkungen von Alkohol auf den Stoffwechsel

Alkohol hat diverse Auswirkungen auf deinen Stoffwechsel, die besonders in einer Diät wie Keto berücksichtigt werden sollten.

Der Körper priorisiert die Verbrennung von Alkohol vor anderen Energiequellen, was die Fettverbrennung vorübergehend einstellen kann.

Daher könnten sich deine Gewichtsverlustziele verzögern, wenn du regelmäßig Alkohol trinkst.

Dennoch, es gibt ketogene Lebensmittel und alkoholische Getränke, die zusammen konsumiert, die negative Wirkung auf den Stoffwechsel minimieren können.

Hierbei ist es entscheidend, dass du dich vorab informierst, welche Getränke am besten zu einer Keto-Diät passen.

Eine hilfreiche Liste von Getränken und deren Einfluss auf die Ketose bietet die Webseite KetoDietApp.

Beim Konsum von Alkohol auf einer Keto-Diät ist es also entscheidend, das richtige Gleichgewicht zu finden. Nicht nur die Kohlenhydratanzahl, sondern auch die Kalorien und der Einfluss auf den Stoffwechsel müssen bedacht werden, um deine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Indem du informierte Entscheidungen triffst, kannst du deine ketogene Lebensweise beibehalten und dennoch gelegentliche alkoholische Genüsse erleben.

Was ist Keto-Alkohol?

Alkoholische Getränke mit niedrigem Kohlenhydratgehalt

Wenn du nach Möglichkeiten suchst, Alkohol in deinen Keto-Lebensstil zu integrieren, solltest du dich vor allem auf alkoholische Getränke mit niedrigem Kohlenhydratgehalt konzentrieren.

Ketogene Lebensmittel und Getränke enthalten wenig bis keine Kohlenhydrate, was sie ideal für die Aufrechterhaltung des Ketosezustandes macht.

Zu den beliebten Keto-freundlichen alkoholischen Getränken gehören:

Unsere Empfehlung
Schneller in Ketose kommen & mehr Fett verbrennen
Jetzt im Shop ansehen
  • Trockene Weine: Diese enthalten wenig Zucker und sind besser geeignet als süße Weiß- oder Rotweine.
  • Reiner Alkohol: Spirituosen wie Wodka, Gin, Tequila und Whiskey enthalten null Kohlenhydrate.
  • Leichte Biere: Einige Biere sind speziell so gebraut, dass sie weniger Kohlenhydrate enthalten.

Beachte jedoch, dass selbst bei alkoholischen Getränken mit niedrigem Kohlenhydratgehalt die Kalorien schnell ansteigen können.

Halte dich daher an die empfohlenen Trinkrichtlinien und passe deine Kalorienzufuhr entsprechend an. Hier ein Beispiel für den Kohlenhydratgehalt in gängigen alkoholischen Getränken:

GetränkVolumen (ml)Kohlenhydrate (g)
Trockener Wein1500-4
Wodka500
Leichtbier3303-6

Für genauere Informationen kannst du Websites wie Keto-Resource.org besuchen, die detaillierte Listen kalorien- und kohlenhydratarmer Getränke und Lebensmittel anbieten.

Alkoholische Getränke, die vermieden werden sollten

Um die ketogene Diät nicht zu beeinträchtigen, gilt es, bestimmte alkoholische Getränke zu meiden. Lebensmittel ohne Kohlenhydrate fördern die Ketose, während zuckerhaltige Alkoholika diesen Prozess stören können.

Zu den Getränken, die du vermeiden solltest, zählen:

  • Cocktails: Oft voller Zucker und kohlenhydratreichen Säften.
  • Süße Weine: Diese enthalten eine hohe Menge an Restzucker und damit viele Kohlenhydrate.
  • Alkopops: Fabrikmäßig hergestellte, süße Mischgetränke, die üblicherweise viel Zucker enthalten.

Stelle sicher, dass du als Teil deiner Keto-Diät auch kohlenhydratarme Lebensmittel priorisierst.

Hochwertige Fette und Proteine sind die Säulen der ketogenen Ernährung und sollten nicht durch Alkoholkonsum beeinträchtigt werden.

Außerdem ist es wichtig, beim Genuss von Alkohol die Flüssigkeits- und Elektrolytaufnahme nicht zu vergessen, da Alkohol dehydrieren kann und dies auf der Keto-Diät zu zusätzlichen Herausforderungen führen kann.

Besuche für weitere Informationen die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, hier findest du umfassende Richtlinien und Empfehlungen für eine gesunde ketogene Diät.

Tipps für den Konsum von Alkohol auf der Keto-Diät

Tipps für den Konsum von Alkohol auf der Keto-Diät

Wenn du auf einer Keto-Diät bist, gibt’s einiges zu beachten, um deine Fortschritte nicht zu gefährden.

Mit den richtigen Tipps kannst du jedoch gelegentlich ein Glas genießen, ohne dein hart erarbeitetes ketogenes Gleichgewicht zu stören.

Begrenze den Alkoholkonsum

Dein Körper verarbeitet Alkohol anders, wenn du dich ketogen ernährst. Einer der wichtigsten Tipps ist daher, den Alkoholkonsum strikt zu begrenzen.

Alkohol kann die Ketose verlangsamen und dich schneller betrunken machen, als du’s vielleicht gewohnt bist.

  • Plane maximal ein bis zwei Drinks ein, besonders wenn du erst kürzlich mit der Keto-Diät begonnen hast.
  • Erfahre mehr über ketogene Lebensmittel und wie du sie am besten mit Alkohol kombinierst, indem du hier klickst.

Trinke viel Wasser

Wasser ist essenziell, vor allem wenn du Alkohol trinkst. Alkohol hat eine dehydrierende Wirkung und kann gerade auf Keto zu einem erhöhten Flüssigkeitsbedarf führen.

  • Für jedes Glas Alkohol sollte mindestens ein Glas Wasser getrunken werden.
  • Hast du Kopfschmerzen oder fühlst du dich nicht gut, erhöhe deine Wasserzufuhr.

Wähle alkoholische Getränke mit niedrigem Kohlenhydratgehalt

Um die Keto-Diät aufrechtzuerhalten, solltest du alkoholische Getränke mit niedrigem Kohlenhydratgehalt wählen.

Das sind vor allem:

(P.S.: Sichere dir jetzt die kostenlose Keto-Food Liste, bevor du mit deiner ketogenen Ernährung startest! Downloade jetzt das Gratis PDF mit allen wichtigen Ketogenen Lebensmitteln, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF
  • Trockene Weine
  • Reine Spirituosen wie Wodka oder Gin
  • Zuckerfreie Mischgetränke

Hier ist eine Tabelle mit beliebten alkoholischen Getränken und ihrem jeweiligen Kohlenhydratgehalt pro 100 ml:

GetränkKohlenhydratgehalt
Trockener Wein0-2 g
Bier3-14 g
Wodka0 g
Gin0 g

Achte beim Kauf von Alkoholika auf das Etikett und informiere dich über den Kohlenhydratgehalt, um keine unnötigen Lebensmittel ohne Kohlenhydrate oder kohlenhydratarme Lebensmittel zu konsumieren. Weitere Informationen zu Getränken findest du auf dieser Seite.

Indem du diese Tipps befolgst, kannst du dein soziales Leben genießen, ohne deine Keto-Ziele zu gefährden.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich Alkohol trinken, während ich eine Keto-Diät mache?

Ja, Alkohol ist in Maßen erlaubt, jedoch solltest du Getränke mit niedrigem Kohlenhydratgehalt auswählen und deinen Konsum begrenzen, um deine Keto-Ziele nicht zu gefährden.

Welche alkoholischen Getränke sind keto-freundlich?

Alkoholische Getränke wie trockener Wein, reiner Schnaps (z.B. Wodka, Gin, Whisky) und leichte Biere sind keto-freundlicher, da sie weniger Kohlenhydrate enthalten.

Wie beeinflusst Alkohol die Ketose?

Alkohol kann die Ketose verlangsamen, da der Körper Alkohol vor anderen Energiequellen wie Fett abbaut. Ein übermäßiger Konsum kann die Fortschritte einer Keto-Diät beeinträchtigen.

Warum sollte ich viel Wasser trinken, wenn ich Alkohol konsumiere?

Alkohol hat eine diuretische Wirkung, was zu Dehydration führen kann. Viel Wasser zu trinken hilft, den Flüssigkeitshaushalt aufrechtzuerhalten und Kater-Symptome zu mildern.

Worauf sollte ich beim Kauf von Alkohol achten, wenn ich Keto folge?

Achte auf den Kohlenhydratgehalt des Alkohols. Vermeide süße Liköre und Cocktails mit Zuckerzusatz, da diese den Ketosezustand stören können.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Stimmen

Brainperform Keto Starter Kit