Ist Bulletproof Coffee beim Intervallfasten erlaubt? Oder unterbricht er das Fasten?

Ist Bulletproof Coffee beim intermittierenden Fasten erlaubt? Oder unterbricht der Butterkaffee am Morgen bereits das Fasten? Alles was du über Bulletproof Kaffee und seine Auswirkungen auf das Fasten wissen musst.

bulletproof-coffee-fasten

Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst, von Experten geprüft und durch aktuelle Studien belegt.

Wer meine Artikel schon länger verfolgt, der weiß, dass ich meinen morgendlichen Bulletproof Coffee liebe und schon lange das intermittierende Fasten praktiziere.

Es ist so praktisch, morgens aufzustehen und sich keine Gedanken um das Frühstück machen zu müssen. Ich kann den ganzen Vormittag optimal nutzen, ohne etwas zu essen machen zu müssen.

Aber ich habe mich in letzter Zeit häufiger gefragt, ob das Trinken von Kaffee mit Butter oder mit einigen Aminosäuren oder sogar der Konsum des berüchtigten Bulletproof Coffee tatsächlich mein Fasten unterbricht?

Daher suchen wir heute in diesem Artikel eine Antwort auf die Frage: „Ist Bulletproof Coffee beim Fasten erlaubt?

Oder unterbricht der Kaffee mit Butter und MCT Öl das Fasten?

Was ist Bulletproof Coffee?

Zunächst möchte ich klarstellen, was ich mit Bulletproof Coffee oder kugelsicherem Kaffee meine.

Es gibt die tatsächliche Marke „Bulletproof“ von Dave Asprey, die eine Reihe von Produkten mit diesem Namen herstellt. Eines dieser Produkte ist ihre Kaffeebohne. Die „Bulletproof Coffee Beans“ werden auf eine bestimmte Weise verarbeitet:

„Jede Charge Bohnen durchläuft unabhängige Labortests auf 27 verschiedene Toxine (einschließlich Schimmelpilzgifte, die leicht die Kaffeeröstetemperaturen überstehen können), um zu garantieren, dass jede Tasse dich energetisiert und fokussiert.“

Aber, wenn ich in diesem Artikel hier von Bulletproof Coffee oder kugelsicherem Kaffee spreche, beziehe ich mich auf das eigentlich Rezept von Bulletproof Coffee!

Okay, also was ist kugelsicherer Kaffee:

  • Alles beginnt mit den Kaffeebohnen. Brühe 1 Tasse Kaffee mit gefiltertem Wasser mit 2 ½ gehäuften Esslöffeln frisch gemahlener Kaffeebohnen auf. Verwende eine französische Kaffeepresse für eine einfache Handhabung und die Konservierung von wohltuenden Kaffeeölen, die Papierfilter nicht bieten.
  • Füge 1-2 Esslöffel hochwertiges MCT-Öl hinzu. Beginne mit 1 Teelöffel pro Tasse und arbeiten dich über mehrere Tage bis zu 1-2 Esslöffel hoch.
  • Füge 1-2 Esslöffel ungesalzene Butter aus Weidehaltung oder Bio-Ghee hinzu. Du hast schon richtig gelesen, da steht Butter! Mach dir keine Sorgen. Diese Mischung macht die cremigste und köstlichste Tasse Kaffee, die du je getrunken hast. Und stelle sicher, dass die Butter ungesalzen ist. Salziger Kaffee ist ekelhaft.
  • Alles in einem Mixer 20-30 Sekunden lang mischen, bis es wie ein schaumiger Latte aussieht.

Der Bulletproof-Kaffee entstand, als der Gründer von Bulletproof, Dave Asprey, eine Wanderung in den Bergen von Tibet unternahm, und die Einheimischen gaben ihm etwas Yakbuttertee. Anscheinend haben die gesunden Fette in dem Butterkaffee ihm viel Energie gegeben und so entstand das Konzept des „Bulletproof Coffee“.

bulletproof-kaffee-wirkung

Unterbricht Bulletproof Coffee das Fasten?

„Wird das Trinken von XYZ mein Fasten brechen?“

XYZ kann für Kaffee, Tee, Kaffee mit Sahne, Tee mit Sahne, kugelsicherer Kaffee, verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA’s,) usw. stehen.

Es gibt viele Meinungen und Diskussionen darüber, ob die Aufnahme von Kalorien während des Fastenphase tatsächlich das Fasten „bricht“ oder nicht. Und ich muss zugeben, ich habe beides ausprobiert (keine Kalorien aufzunehmen gegen ein paar Kalorien zu trinken)

Beginnen wir mit dem Grund, warum einige Experten sagen, dass ein Getränk wie ein Bulletproof Kaffee oder die Aufnahme von Kalorien aus Butter nicht das Fasten brechen wird…

Der Grund, warum einige Leute sagen, dass es dein Fasten nicht „unterbricht“, ist, weil du nur Fett konsumierst, und der Verzehr von Fett erhöht nicht den Insulinspiegel. Daher bleibst du auch mit einem Bulletproof Coffee im Fettverbrennungsmodus.

  • Fett beeinträchtigt nicht deinen Blutzuckerspiegel wie Zucker oder Kohlenhydrate. Es sind eigentlich zu viele Kohlenhydrate, die zu einem unausgewogenen Blutzuckerspiegel und einem schwankenden Hormonenspiegel führen, was letztlich zur Fettspeicherung führt.
  • Fett verlangsamt die Aufnahme von Kohlenhydraten, was den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle hält. Ein ausgewogener Blutzuckerspiegel ist der Schlüssel zur Senkung von Stresshormonen wie Cortisol und Entzündungen
  • Fett macht dich länger satt. Versuche, die gesunden Fette in deiner Ernährung zu erhöhen. Du wirst tatsächlich weniger essen.

Gute Fette enthalten oft fettlösliche Vitamine wie Vitamin A, D, E und K. Der Verzehr von Fett neben anderen nährstoffreichen Lebensmitteln erhöht zudem auch die Aufnahme der fettlöslichen Nährstoffe aus den Lebensmitteln.

Nun, lass uns auf die andere Seite schauen; warum ein morgendlicher Bulletproof Kaffee mit Butter und MCT Öl das Fasten unterbricht…

Betrachten wir einmal die typische Kalorienmenge einer Tasse kugelsicheren Kaffees, würde es ungefähr so aussehen:

(HINWEIS: Du möchtest eine ketogene Ernährung beginnen? Downloade die kostenlose Ketogene Lebensmittel Liste als PDF, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF
  • 1-2 Tassen Kaffee: 0 Kalorien
  • 1-2 Esslöffel Butter: 100 – 200 Kalorien
  • 1-2 Esslöffel MCT-Öl: 125 – 250 Kalorien

Eine Portion Bulletproof Kaffee kann also bis zu 450 Kalorien haben!

Wenn du Intervallfasten betreibst und Vormittags fastest und einen oder mehrere dieser Kaffees zu dir nimmst, dann könntest du schnell über 900 Kalorien zu dir nehmen.

Obwohl es stimmt, dass das Trinken von Bulletproof Kaffee deinen Insulinspiegel niedrig hält, denke ich, dass es wichtig ist, sich vor Augen zu führen, wie viel Kalorien man dadurch aufnimmt.

Addiere die Kalorien aus deinen Bulletproof Kaffees zu deinen Mahlzeiten, die du während deines Essfensters zu dir nimmst, und du könntest eine Menge Kalorien an diesem Tag zu dir nehmen.

Lass mich klarstellen, dass ich persönlich das Gefühl habe, dass Kalorien nicht wirklich wichtig sind. Wenn du isst, wenn du hungrig bist und aufhörst, wenn du satt bist, dann spielt das „Calories in vs. Calories out“ keine Rolle.

Aber für jene Leute, die versuchen, Gewicht zu verlieren und bessere Resultate zu sehen, glaube ich, dass der Konsum von Bulletproof Coffee sie vom erfolgreichen Gewichtsverlust abhalten könnte.

Mein Ratschlag wäre, es einfach selbst für einige Tage auszuprobieren! Wenn du feststellst, dass das Fasten am Morgen und Vormittag wirklich schwierig ist, versuche, eine Tasse kugelsicheren Kaffee zu trinken und beobachte, wie es dir dabei geht.

Wenn du herausfindest, dass es dich nicht davon abhält, deine Ziele zu erreichen, dann ist es toll und du kannst damit weitermachen. Aber wenn du das Gefühl hast, dass du nicht die Ergebnisse erzielst, die du gerne hättest, versuche vielleicht, auf Bulletproof Coffee am Morgen zu verzichten und zu sehen, wie es sich auf deinen Gewichtsverlust auswirkt.

Ich möchte auch hinzufügen, dass Kaffee auf nüchternen Magen einige Menschen in einer negativen Weise beeinflusst, vor allem, wenn du eine Art von Nebennierenrinden-Insuffizienz oder Schilddrüsenprobleme hast.

Kaffee kann den Cortisolspiegel erhöhen. Wenn du also irgendeine Art von Hormonungleichgewicht hast, empfehle ich nicht, Kaffee zu trinken, bevor du dein Fasten brichst und deine erste Mahlzeit des Tages zu dir genommen hast. Aber auch hier gilt: Nur du selbst weißt, was das Beste für dich ist.

Unterbricht das Trinken von BCAA´s das Fasten?

Ein weiteres beliebtes Getränk während des Fastens sind verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA’s), die ich selbst die ganze Zeit während meines Fastens getrunken habe.

Sie enthalten normalerweise sehr wenig Kalorien, also denken die meisten Leute, dass BCAAs nicht das Fasten unterbrechen.

Aber lass mich dir erklären, warum ich denke, dass BCAAs tatsächlich dein Fasten unterbrechen könnten.

Sie sind extrem insulinogen. Die Produktion von Insulin schaltet die Produktion von Wachstumshormonen aus, so dass die Einnahme von BCAAs einige der Vorteile des Fastens zunichte machen kann.

Selbstverständlich ist kann darüber diskutierst werden, aber meine Meinung ist, wenn du auf Insulinmanagement aus bist, würde ich BCAAs erst nach dem Workout einnehmen (vorausgesetzt, dass du 30 Minuten nach deinem Training eine Mahlzeit essen wirst).

Wenn ich faste, dann nehme ich NICHTS außer Wasser oder einfachem Kräutertee zu mir.

Ich habe das Gefühl, dass ich die vollen Vorteile des Fastens nutze, wenn ich keine Kalorien während des Fastenfensters zu mir nehme. Einige dieser Vorteile sind unter anderem:

Autophagie: Deine Zellen erzeugen Membranen, die abgestorbene, kranke oder abgenutzte Zellen aufspüren, sie zersetzen und die resultierenden Moleküle für Energie oder zur Herstellung neuer Zellteile verwenden.

Fazit

Für Fastenpuristen bedeutet der Verzehr einer einzigen Kalorie, dass das Fasten technisch gesehen unterbrochen wird.

Es gibt jedoch keinen wissenschaftlichen Grund, die Kalorienmenge vollständig einzuschränken, um die Vorteile des intermittierenden Fastens zu nutzen, einschließlich der Gewichtsabnahme. Und natürlich betreibst du das Intervallfasten schießlich, um genau diese Vorteile für dich zu nutzen.

Wenn du während des Fastens nur Fett – kein Protein oder Kohlenhydrate – zu dir nimmst, wirst du die Autophagie nicht unterbrechen und im fettverbrennenden Zustand der Ketose bleiben.

Fasten (wie Ketose) funktioniert, weil es den Insulinspiegel niedrig genug hält, um den Körper in einem fettverbrennenden Zustand zu halten. Fette wie Butter und Kokosöl lassen den Insulinspiegel nicht steigen.

(P.S.: Sichere dir jetzt die kostenlose Keto-Food Liste, bevor du mit deiner ketogenen Ernährung startest! Downloade jetzt das Gratis PDF mit allen wichtigen Ketogenen Lebensmitteln, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF

Kohlenhydrate und Proteine benötigen jedoch Insulin, um metabolisiert zu werden.

Die Lösung: Trinke kugelsicheren Kaffee – eine Mischung aus schwarzem Kaffee, Butter und MCT-Öl.

Dein Körper wird das Signal erhalten, dass du gegessen hast, und du wirst dich nicht hungrig fühlen. Dann kannst du dein intermittierendes Fasten um einige Stunden verlängern, um noch mehr Vorteile bei der Fettverbrennung zu erzielen.

Die meisten Vorteile des intermittierenden Fastens kommen von der Autophagie, so dass ein oder zwei Überstunden einen großen Unterschied machen.

Abschließend denke ich, dass es wichtig ist, herauszufinden, was für dich funktioniert.

Wenn der Konsum von so etwas wie kugelsicherem Kaffee funktioniert, dann großartig…. genieße deine morgendliche Tasse!

Aber wenn du das Gefühl hast, dass irgendetwas, das du vor dem Fastenbrechen zu dir nimmst, dich davon abhalten kann, die Vorteile des reinen Fastens zu erleben, dann versuche es mit Wasser oder einfachem Kräutertee.

Brainperform Keto Starter Kit

Hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...



Hinterlasse ein Kommentar