Warum Grüner Tee beim Abnehmen hilft und die Fettverbrennung verbessert (inkl. Studien)

Grüner Tee hat mehrere gesundheitliche Vorteile. Er kann sogar beim Abnehmen helfen, da er reich an Nährstoffen und Antioxidantien ist. Wir zeigen Dir die effektivsten Methoden, wie Grüntee Deine Gewichtsabnahme unterstützen kann.

gruener-tee-abnehmen

Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst, von Experten geprüft und durch aktuelle Studien belegt.

Grüner Tee zählt zu den gesündesten Getränken der Welt.

Er ist reich an Antioxidantien und verschiedenen Pflanzenstoffen, die deiner Gesundheit zugute kommen.

Grüner Tee wird in der traditionellen chinesischen Medizin seit langem zur Behandlung zahlreicher Krankheiten von Kopfschmerzen bis hin zur Wundheilung verwendet.

Mehrere Studien haben nachgewiesen, dass grüner Tee die Fettverbrennung erhöhen und dir dabei helfen kann, Gewicht zu verlieren.

In diesem Artikel untersuchen wir die Wirkung und Beweise, warum Grüner Tee beim Abnehmen helfen kann und zeigen dir die effektivsten Methoden, wann der Konsum von Grüntee zu empfehlen ist, wenn du Gewicht verlieren möchtest.

Hilft Grüner Tee beim Abnehmen?

Die Prozesse, die es dem Körper ermöglichen, Nahrung und Getränke in nutzbare Energie umzuwandeln, werden zusammenfassend als Stoffwechsel bezeichnet.

Grüner Tee kann für die Gewichtsabnahme von Vorteil sein, da er den Stoffwechsel des Körpers effizienter macht.

Grüner Tee enthält Koffein und eine Art Flavonoid namens Catechin, das ein Antioxidans ist. Die Forschung deutet darauf hin, dass diese beiden Verbindungen den Stoffwechsel beschleunigen können (1).

Catechin kann helfen, überschüssiges Fett abzubauen, während sowohl Catechin als auch Koffein die Energiemenge erhöhen können, die der Körper verbraucht.

Eine 2010 veröffentlichte Studie ergab, dass Grüntee-Ergänzungen, die Katechine oder Koffein enthalten, einen kleinen, aber positiven Einfluss auf die Gewichtsabnahme und das Abnehmen haben (2).

Eine neuere Studie untersuchte den klinischen Einsatz von grünem Tee zur Stimulierung der Gewichtsabnahme bei Menschen, die übergewichtig oder fettleibig waren. Man stellt fest, dass grüner Tee einen positiven Einfluss auf die Gewichtsabnahme hat, auch wenn das Ergebnis nicht signifikant war (3).

Allerdings neigen Forschungsstudien in diesem Bereich dazu, Dosierungen zu verwenden, die einen höheren Anteil an Katechin oder Koffein enthalten, als es in einer typischen Tasse Grüntee der Fall ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass alle Vorteile von grünem Tee zur Gewichtsabnahme wahrscheinlich sehr gering sind. Die Wirkung von grünem Tee ist nicht so vorteilhaft wie andere gesunde Methoden zur Gewichtsabnahme, wie z.B. regelmäßiger Sport, der einen weitaus größeren Stoffwechselvorteil hat.

Regelmäßiges Training und eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse sind sehr effektive Strategien zur Gewichtsabnahme. Grüner Tee, der zusätzlich zu diesen Methoden verwendet wird, kann die positiven Effekte auf den Gewichtsverlust erhöhen.

abnehmen-mit-gruenem-tee

Grüntee enthält Substanzen, die beim Abnehmen helfen

Die Blätter von Grünem Tee enthalten viele nützliche Inhaltsstoffe, die zahlreiche gesundheitliche Vorteile bieten und beim Abnehmen helfen können.

Eine der Verbindungen des grünen Tees ist Koffein. Obwohl eine Tasse grüner Tee viel weniger Koffein (24-40 mg) enthält als eine Tasse Kaffee (100-200 mg), enthält er dennoch genug, um eine milde Wirkung zu erzielen.

Koffein ist ein bekanntes Stimulans, das in zahlreichen Studien die Fettverbrennung unterstützt und die Trainingsleistung verbessert (4).

Grüner Tee ist jedoch einzigartig in seinem Gehalt an Antioxidantien. Studien zeigen, dass das Trinken einer Tasse grünen Tees die Menge der Antioxidantien in deinem Blutkreislauf erhöht (5).

Grüntee ist reich an wirksamen Antioxidantien, den sogenannten Catechinen. Der wichtigste davon ist Epigallocatechin-Gallat (EGCG), eine Substanz, die den Stoffwechsel anregen kann.

Auch wenn eine Tasse grüner Tee deinen Antioxidantienspiegel erhöhen kann, haben die meisten Studien den Nutzen von Grüntee-Extrakt untersucht – der eine konzentrierte Quelle der Katechine ist.

Zusammenfassung

Grüner Tee enthält bioaktive Substanzen wie Koffein und EGCG, die den Stoffwechsel stark beeinflussen können und beim Abnehmen helfen.

Grüner Tee mobilisiert Fett aus den Fettzellen

Um Fett zu verbrennen, muss dein Körper das Fett zuerst in der Fettzelle abbauen und in den Blutkreislauf transportieren.

Studien deuten darauf hin, dass die Wirkstoffe im grünen Tee diesen Prozess unterstützen können, indem sie die Wirkung einiger fettverbrennender Hormone wie Noradrenalin verstärken.

Das wichtigste Antioxidans im Tee, EGCG, kann helfen, ein Enzym zu hemmen, das das Hormon Noradrenalin zersetzt (6).

Wenn dieses Enzym gehemmt wird, steigt die Menge an Noradrenalin und fördert den Fettabbau und hilft so beim Abnehmen.

Tatsächlich können Koffein und EGCG – die beide auf natürliche Weise im Grünen Tee enthalten sind – eine synergistische Wirkung haben.

Letztendlich baut deine Fettzelle mehr Fett ab, das in deinen Blutkreislauf abgegeben wird, um von Muskelzellen als Energie genutzt zu werden.

Dieser Prozess hilft dabei, das vorhandene Körperfett abzubauen und deinen Abnehmerfolg zu beschleunigen.

Zusammenfassung

Verbindungen im grünen Tee erhöhen den bestimmte Hormone, die den Fettzellen sagen, Fett abzubauen. Dadurch wird Fett in die Blutbahn abgegeben und als Energie verfügbar gemacht. Auf diese Weise unterstützt Grüner Tee den Fettabbau und das Abnehmen.

(HINWEIS: Du möchtest eine ketogene Ernährung beginnen? Downloade die kostenlose Ketogene Lebensmittel Liste als PDF, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF

Grüntee erhöht die Fettverbrennung

Eine der häufigsten Zutaten in Fatburner-Supplements und Nahrungsergänzungsmitteln, die den Fettabbau fördern, ist Grüner Tee.

Grüntee-Extrakt ist wiederholt in Studien mit einer erhöhten Fettverbrennung in Verbindung gebracht worden, besonders während des Trainings.

In einer Studie verbrannten Männer, die vor dem Training Grüntee-Extrakt einnahmen, 17% mehr Fett als Männer, die das Präparat nicht einnahmen. Die Studie deutet darauf hin, dass grüner Tee die fettverbrennenden Effekte des Trainings verstärken kann (7).

Eine achtwöchige Studie ergab, dass Teekatechine die Fettverbrennung sowohl während des Trainings als auch während der Pause erhöhen (8).

Mehrere andere Studien bestätigen diese Ergebnisse und deuten darauf hin, dass EGCG im Grüntee die Fettverbrennung fördert – was langfristig zu einem Rückgang des Körperfetts führen kann (9, 10).

Zusammenfassung

Eine Reihe von Studien zeigen, dass der Extrakt aus grünem Tee die Fettverbrennung fördern kann. Der Effekt ist beim Training noch stärker.

Grüner Tee steigert den Stoffwechsel

Dein Körper verbrennt ständig Kalorien.

Selbst wenn du schläfst oder ruhig dasitzt, erfüllen deine Zellen Millionen von Funktionen, die Energie benötigen.

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass die Einnahme von Grüntee-Extrakt oder EGCG-Ergänzungen dazu führen kann, dass du mehr Kalorien verbrennst – auch im Ruhezustand.

In den meisten Studien entspricht dies einem Anstieg von etwa 3-4%, obwohl einige einen Anstieg von bis zu 8% aufweisen (11, 12).

Für eine Person, die 2.000 Kalorien pro Tag verbrennt, entspricht 3-4% einem zusätzlichen Verbrauch von 60-80 Kalorien pro Tag – ähnlich dem, was man von einer proteinreichen Ernährung erwarten könnte.

Obwohl die meisten dieser Studien sehr kurz waren, deuten einige Hinweise darauf hin, dass der stoffwechselfördernde Effekt langfristig anhält und somit beim Abnehmen helfen kann (13, 14).

In einer Studie an 60 fettleibigen Personen verloren diejenigen, die Grüntee-Extrakt einnahmen, 3,3 kg mehr Körpergewicht und verbrannten 183 Kalorien mehr pro Tag nach drei Monaten als diejenigen, die den Extrakt nicht einnahmen (15).

Allerdings zeigen nicht alle Studien, dass der Extrakt aus grünem Tee den Stoffwechsel anregt. Die Wirkung kann von der Person abhängen (16).

gruentee-stoffwechsel

Zusammenfassung

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass grüner Tee den Stoffwechsel anregen und dabei helfen kann, jeden Tag 3-4% mehr Kalorien zu verbrennen. Durch die gesteigerte Fettverbrennung unterstützt Grüner Tee das Abnehmen.

Geringere Kalorienaufnahme durch Grüntee?

Eine Möglichkeit, wie grüner Tee beim Abnehmen helfen und zur Gewichtsabnahme beitragen könnte, ist die Reduzierung des Appetits.

Das würde theoretisch dazu führen, dass du automatisch und ohne Aufwand weniger Kalorien konsumierst.

Studien lieferten jedoch widersprüchliche Ergebnisse über die Auswirkungen von grünem Tee auf den Appetit (17).

Einige Tierstudien deuten darauf hin, dass Grüntee-Extrakte oder EGCG-Ergänzungen die Fettmenge reduzieren können, die du aus Lebensmitteln aufnimmst, aber dies wurde beim Menschen noch nicht bestätigt (18, 19).

Insgesamt ist der Haupteffekt des grünen Tees, den Kalorienverbrauch zu erhöhen, so dass du mehr Fett verbrennst – aber es scheint keinen spürbaren Effekt darauf zu haben, wie viel Nahrung du am Ende des Tag gegessen hast.

Zusammenfassung

Es gibt derzeit keine Beweise dafür, dass grüner Tee jemanden dazu bringt, weniger Kalorien zu essen. Einige Studien an Tieren deuten aber darauf hin, dass es die Aufnahme von Fett aus der Nahrung reduzieren kann, aber Humanstudien haben dies noch nicht bestätigt.

Grüner Tee reduziert das schädliche Bauchfett

Wenn es um die tatsächlich verlorenen Kilos geht, sind die Auswirkungen von grünem Tee relativ gering.

Obwohl viele Studien zeigen, dass Menschen tatsächlich abnehmen, gibt es auch einige Studien, die keine Wirkung zeigen.

Zwei Überprüfungen vieler kontrollierter Studien mit Grüntee-Nahrungsergänzungen zeigten, dass die Menschen im Durchschnitt etwa 1,3 kg abgenommen haben (20, 21).

Denke aber daran, dass nicht alles Fett gleich ist.

Subkutanes Fett lagert unter der Haut, aber du kannst auch erhebliche Mengen an viszeralem Fett haben, auch Bauchfett genannt.

Hohe Mengen an viszeralem Fett sind mit Entzündungen und Insulinresistenz verbunden, die beide stark mit mehreren schweren Krankheiten verbunden sind, darunter Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen.

Mehrere Studien über Grünteekatechine zeigen, dass, obwohl die Auswirkungen auf die Gewichtsabnahme bescheiden sind, ein signifikanter Prozentsatz des verlorenen Fetts schädliches viszerales Fett ist (22, 23).

Daher sollte grüner Tee dein Risiko für viele schwere Krankheiten verringern, was zu einem längeren und gesünderen Leben führen kann.

gruener-tee-hilft-beim-abnehmen

Zusammenfassung

Grüntee-Extrakt oder Katechinergänzungsmittel können dir helfen, viszerales Fett zu verlieren – ein Fett, das besonders schädlich für deine Gesundheit ist.

Wie viele Tassen Grüntee um abzunehmen?

Zwischen 2 und 3 Tassen heißen grünen Tee über den Tag über zu trinken, sollte ausreichen, um die Gewichtsabnahme zu unterstützen.

Die genaue Menge variiert von Person zu Person, je nachdem, wie viel Koffein du konsumierst und welchen natürlichen Stoffwechsel du hast.

(P.S.: Sichere dir jetzt die kostenlose Keto-Food Liste, bevor du mit deiner ketogenen Ernährung startest! Downloade jetzt das Gratis PDF mit allen wichtigen Ketogenen Lebensmitteln, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF

Grüner Tee gibt es in verschiedenen Sorten, aber für das Abnehmen gibt es wahrscheinlich keine signifikanten Unterschiede. Normale, minimal verarbeitete Grüntees haben wahrscheinlich den reichsten Nährwert behalten.

Grüner Tee gilt als sicher in der Einnahme und hat keine Nebenwirkungen. In einigen Fällen ist jedoch Vorsicht geboten, da hohe Koffein-Dosen Probleme für Menschen mit Herzproblemen oder Bluthochdruck darstellen können.

Fazit

Obwohl Grüntee-Extrakt oder EGCG-Ergänzungen einen bescheidenen Anstieg des Stoffwechsels und der Fettverbrennung verursachen können, sind seine Auswirkungen bescheiden, wenn es um die tatsächlich verlorenen Kilos geht.

Jedoch summiert sich das alles, und es kann sogar noch besser funktionieren, wenn es mit anderen effektiven Gewichtsabnahme-Strategien kombiniert wird, wie z.B. mehr Protein zu essen und auf Kohlenhydrate zu verzichten, wie bei der ketogenen Diät.

gruntee-abnehmen

Grüner Tee kann dir helfen, Gewicht zu verlieren. Mehrere Studien haben gezeigt, dass die Flavonoide und das Koffein im grünen Tee helfen können, den Stoffwechsel zu erhöhen, die Fettverbrennung zu erhöhen und sogar die Insulinaktivität verbessern. Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die grünen Tee und Koffein konsumierten, innerhalb von 12 Wochen durchschnittlich 1,4 kg verloren, während sie sich an ihre normale Ernährung hielten. Eine andere Studie schlug vor, dass die Zunahme der Kalorienverbrennung etwa 100 Kalorien über einen Zeitraum von 24 Stunden entsprach.

Du musst nicht Unmengen grünen Tee trinken, um Gewicht zu verlieren. Während die Vorteile der Gewichtsabnahme aufgrund unterschiedlicher Dynamiken variieren, wurden sie durch das Trinken von nur 2,5 Tassen grünem Tee pro Tag nachgewiesen.

Einige grüne Teesorten sind besser für das Abnehmen geeignet als andere. Wenn du Grünen Tee zum abnehmen verwenden willst, solltest du Matcha Grüntee bevorzugen – das ist die reichste Quelle an Nährstoffe und Antioxydantien. Das ganze Blatt wird gemahlen und als Teil des Getränks konsumiert, im Gegensatz zu anderen (den meisten) grünen Teesorten, bei denen die Blätter eingeweicht und dann als Tee konsumiert werden.

Es gibt einen richtigen und falschen Weg, grünen Tee zu brühen. Wenn du grünen Tee aufbrühst, solltest du vorsichtig sein, da kochendes Wasser schlecht für die wertvollen Katechine (die gesunden Inhaltsstoffe des Tees) ist. Bringe etwas Wasser zum Kochen, aber lasse es dann etwa zehn Minuten ruhen. Dann das Wasser über den Tee gießen und vor dem Servieren etwa eine Minute ziehen lassen. Natürlich kann die Brühzeit je nach Geschmack verkürzt oder verlängert werden.

Natürlich darfst du nicht vergessen, dass die Vorteile von grünem Tee über das Abnehmen und die Gewichtsabnahme hinausgehen. Grüntee ist auch aus verschiedenen anderen Gründen gesund.

Beachte, dass die meisten Studien Grüntee-Extrakte oder Nahrungsergänzungsmittel mit isolierten Grüntee-Antioxidantien untersucht haben.

Im Vergleich dazu sind die Auswirkungen des Grünteetrinkens wahrscheinlich minimal, obwohl das tägliche Trinken von Grünem Tee langfristige Vorteile und auch positive Auswirkungen auf deinen Abnehmerfolg haben kann.

Brainperform Keto Starter Kit

Hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...



Hinterlasse ein Kommentar