Ketose bei Kindern: Ist eine ketogene Ernährung für Kinder geeignet?

Du möchtest deine Kinder ketogen ernähren? Bist du dir unsicher, ob Ketose für Kinder gesund ist? Erfahre mehr über medizinische Vorteile, Nährwertangaben, Ideen für Mahlzeiten, Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien und vieles mehr zur ketogenen Ernährung bei Kindern.

ketogene-ernahrung-kinder

Einen ketogenen Lebensstil zu befolgen ist eine große gesundheitliche Entscheidung mit vielen Vorteilen, aber diejenigen mit Kindern könnten sich vielleicht fragen: Ist Ketose auch für Kinder geeignet?

Kann eine ketogene Ernährung ohne Kohlenhydrate und Zucker auch unseren Kindern zugute kommen?

Innerhalb der Keto-Community gibt es eine Menge Gerede über – und viele Kontroversen – ob wir unsere Kinder zu einem Ketogenen Lebensstil überführen sollten oder nicht.

Einige Leute bestehen darauf, dass sich Kinder noch keine Sorgen um Insulin machen müssen, dass sie nicht von ihrer üblichen Kindernahrung „beraubt“ werden sollten oder dass sie sogar viele Kohlenhydrate für ein richtiges Wachstum benötigen.

Andere Eltern, die sich mit der Prävalenz schlechter Ernährungsgewohnheiten und dem epidemischen Ausmaß von Fettleibigkeit und Diabetes bei Kindern befassen, sind vielleicht aufgeschlossener, den Ernährungslebensstil ihrer Kinder auf einen Ketogeneren umzustellen.

Also, was ist der richtige Ansatz?

Dieser Artikel beschäftigt sich mit ketogenen Lebensmitteln sowohl aus medizinischen Gründen als auch mit den Vor- und Nachteilen einer ketogenen Diät zur Gesundheitsförderung bei Kindern.

Richtiges Wachstum und Gesundheit

Es gibt viele Fehlinformationen darüber, was Kinder wirklich brauchen, um richtig zu wachsen und sich zu entwickeln.

Im Gegensatz zu dem, was viele denken, ist es nicht ideal, Kinder mit Reis oder Haferflocken, püriertem Obst und süßem Gemüse zu ernähren.

Kinder, insbesondere Säuglinge und Kleinkinder, benötigen eine beträchtliche Menge an Fett und Eisen, um richtig zu wachsen, vor allem in der Entwicklung des Gehirns, und diese Anforderung hält bis in die Kindheit an.

Fett wird benötigt, um Nervengewebe aufzubauen sowie fettlösliche Vitamine aufzunehmen und zu verwerten (1).

Eisen ist notwendig für die Gesundheit und Entwicklung einer Vielzahl von Körpersystemen (2).

Leider sind die meisten „kinderfreundlichen“ Lebensmittel von Natur aus keine guten Quellen für Fett oder Eisen, weshalb Getreide, Cracker usw. stark angereichert sind.

Wenn wir klug wären, würden wir den Eltern raten, ihre Kinder mit hochwertigen Proteinen (die die besten Eisenquellen sind und oft auch eine große Quelle für Nahrungsfett, insbesondere DHA- und Omega-3-Fettsäuren, sind) und vitaminreichen, fetthaltigen Lebensmitteln wie Avocadopüree zu füttern.

Darüber hinaus ist die Sorge um Kohlenhydrate in der Kinderernährung keineswegs unbegründet. Laut der CDC betrifft „Adipositas inzwischen jedes sechste Kind und jeden sechsten Jugendlichen in den USA“, und die Insulinresistenz bei Kindern ist in den letzten fünfzig Jahren sprunghaft angestiegen (3).

Früher wurde Typ-2-Diabetes als „Erwachsenenkrankheit“ bezeichnet, da die mit der Krankheit diagnostizierten Kinder fast universell Typ-1 waren. Heute ist ein ganzes Drittel aller neuen Diabetes-Diagnosen im Kindesalter Typ 2.

Noch beängstigender ist, dass es nur sehr wenige klinische Studien mit den Medikamenten gibt, die typischerweise zur Behandlung von Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes und ihren Auswirkungen (sowohl Wirksamkeit als auch Sicherheit) auf Kinder verwendet werden, was die pharmazeutische Behandlung sehr schwierig macht und weitgehend auf Versuch und Irrtum basiert.

Jeder, der schon einmal eine ketogene Ernährung befolgt hat, sollte mit der Hormon-Insulin-Theorie der Fettleibigkeit vertraut sein. Immer mehr Beweise bestätigen die Idee, dass Hormonungleichgewichte, insbesondere das von Insulin, Fettleibigkeit verursachen (4).

Ein hoher Kohlenhydratkonsum und der damit verbundene chronisch erhöhte Blutzuckerspiegel sind die Hauptursache für die Insulinresistenz, die zu Fettleibigkeit und schließlich zu Diabetes führt.

Die Vermeidung der Ursachen der Insulinresistenz und der daraus resultierenden Gesundheitsprobleme und Adipositas sollte eine Priorität für Eltern sein, die sich um die Gesundheit ihrer Kinder sorgen.

ketose-bei-kindern

Was können Eltern tun?

Ich weiß, dass dies im Gegensatz zu vielen populären Meinungen steht, sogar im medizinischen Bereich, aber ein Ketogener Lebensstil ist für Kinder nicht einmal annähernd ungesund.

Ketogene Lebensmittel sind reich an Vitaminen, Mineralien (wie das Eisen, von dem sie so viel benötigen) und hochwertigen Fetten, und es ist bekannt, dass die geringe Kohlenhydrataufnahme die Insulinresistenz bekämpft.

Es ist schwer dagegen zu argumentieren, dass eine zuckerarme, frei von Zusatzstoffen und reich an essentiellen Aminosäuren und Nährstoffen für Kinder irgendwie schädlich ist.

Eine ketogene Ernährung ist für alle Menschen gesund und ich kenne viele Eltern, die ihren Kindern die Vorteile einer ketogenen Ernährung beigebracht haben.

Ursprung der ketogenen Diät bei Kindern

Die ketogene Ernährung wurde ursprünglich für Kinder entwickelt.

Eine ketogene Diät wurde und wird in Krankenhäusern als effektive alternative Therapie zur Reduzierung von Anfällen bei epileptischen Kindern eingesetzt.

Neben der Epilepsie wurde Ketose jedoch auch als Behandlung von Kindern mit anderen Erkrankungen eingesetzt, bei denen der Körper nicht in der Lage ist, Glukose effizient zu nutzen, einschließlich:

  • Lennox-Gastaut-Syndrom
  • Glukosetransporter Typ-1 Mangel
  • Dravet-Syndrom
  • Pyruvat-Dehydrogenase-Mangel

Die stationäre Behandlung zur Induktion von Ketose bei Kindern im Krankenhaus funktioniert etwas anders, als nur zu Hause eine ketogene Ernährung zu befolgen.

Nachfolgend findest du einen Überblick darüber, wie eine stationäre ketogene Diät zur Behandlung von bestimmten Krankheiten typischerweise funktioniert.

(HINWEIS: Du möchtest eine ketogene Ernährung beginnen? Downloade die kostenlose Ketogene Lebensmittel Liste als PDF, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF

Ketose bei Kindern unter Aufsicht

Die klinische Behandlung mit der ketogenen Diät für Kinder mit Epilepsie kann mit einem medizinisch überwachten Fasten für ein bis zwei Tage beginnen.

Das Fasten hilft, die Bildung von Ketonen zu beschleunigen. Andere Programme könnten das Fasten vermeiden und stattdessen die Fettaufnahme über einige Tage allmählich erhöhen.

Das medizinische Personal wird während dieser Zeit genau beobachten, um sicherzustellen, dass es keine nachteiligen Veränderungen gibt.

Nach dieser Fasten-Phase kann dem Kind zunächst Keto-Shakes zum Trinken gegeben werden, bevor es zu fester Nahrung übergeht.

Ein medizinisches Team, zu dem ein registrierter Diätetiker, der Arzt und eine examinierte Krankenschwester gehört, ist in der Regel bei der ketogenen Behandlungstherapie beteiligt, um das Kind dazu zu bringen, Ernährungsmängel zu vermeiden und keine negativen Nebenwirkungen zu entwickeln (5).

Das medizinische Personal wird die Eltern auch darüber aufklären, wie sie die Ernährung in den Alltag des Kindes integrieren können und wie man den Ketonspiegel über den Urin misst, sowie wie man nach anderen Produkten im Haushalt sucht, die Kohlenhydrate enthalten können, wie Mundwasser, Zahnpasta und Medikamente.

Diese kleinen Dinge sind wichtig, wenn man aus medizinischen Gründen eine ketogene Ernährung einhält. Dieser Prozess kann etwa 1-2 Wochen andauern (6).

Wenn die ketogene Ernährung erfolgreich ist und die Eltern des Kindes in der Lage sind, die Ernährung zu Hause gut genug zu überwachen und ihnen zu helfen, können die Kinder möglicherweise weniger Medikamente für ihren Zustand einnehmen.

Regelmäßige Nachuntersuchungen werden durchgeführt, um den Stoffwechsel und die Anfallskontrolle zu überwachen.

Ketogene Makronährstoffe für Kinder

Das Nährstoffverhältnis für die ketogene Ernährung bei Kindern beträgt typischerweise 4:1 für Fett zu Protein und Kohlenhydraten.

Zusätzlich können Lebensmittel pro Gramm auf einer Waage gewogen werden. Die tägliche Proteinmenge kann je nach dem aktuellen Gewicht des Kindes verändert werden.

Das Boston Children´s Hostpital stellt auf ihrer Homepage einen beispielhaften ketogenen Essensplan zur Behandlung von Epilepsie bei Kindern vor (7):

Frühstück

Rührei mit den folgenden Zutaten:

  • Schlagsahne: 38 g (2,7 Esslöffel)
  • Eier: 50 g (1 großes Ei)
  • Butter: 27 g (1,9 Esslöffel)
  • Erdbeeren: 12 g (1 Medium)

Mittag

Quesadilla mit cremigem Avocadodip aus den folgenden Zutaten:

  • Schlagsahne: 20 g (1,4 Esslöffel)
  • Mayonnaise: 11 g (2,3 Teelöffel)
  • Olivenöl: 5 g (1 Teelöffel)
  • Avocado: 23 g (ein Sechstel einer Avocado)
  • Butter: 10 g (0,7 Esslöffel)
  • Eiweiß: 30 g (weiß von 1 großen Ei)
  • Mandelmehl: 5 g (2 Teelöffel)
  • Geriebener Cheddarkäse: 12 g

Abendessen

Hähnchensalat auf einem Eisbergsalatblatt serviert:

  • Schlagsahne: 41 g (2,9 Esslöffel)
  • Gekochte Hühnerbrust: 20 g
  • Mayonnaise: 31 g (2,2 Esslöffel)
  • Gurken und Tomaten: 34 g

Snack

  • Macadamianüsse: 26 g
  • Orange: 15 g (ein Zehntel einer Orange)

Dieses Beispiel eines Tagesmenüs ist für ein Kind, das 1.400 Kalorien pro Tag und ein ketogenes Verhältnis von 4 zu 1 (Fett zu kombiniertem Protein und Kohlenhydraten) benötigt.

Für die Präzision müssen Lebensmittel im Gramm-Maßstab gewogen werden. Fette werden aus Schlagrahm, Butter und Pflanzenölen bereitgestellt, und Süßigkeiten und andere kohlenhydratreiche Lebensmittel werden eliminiert.

Die ketogene Ernährung, die in Krankenhäusern angewandt wird, könnte jedoch bei der Menge an ungesunden Fetten womöglich höher sein (schaue dir nur einmal den Zustand der normalen Krankenhausnahrung heutzutage an).

Viele Krankenhäuser werden ihre eigenen Formeln für Keto-Lebensmittel haben, wie z.B. eine Mischung aus Ölen, Shakes oder anderen vorgefertigten Lebensmitteln mit Butter, Schlagsahne und Pflanzenölen, die für Kinder besser geeignet sind.

Eltern hingegen, können die Qualität der verwendeten ketogenen Lebensmittel zuhause genauer überwachen.

Was die Vollwertkostquellen für Fett und Protein betrifft, so wären diese ähnlich wie die Standardliste der ketogenen Nahrungsmittel. Da Kohlenhydrate bei einer ketogenen Ernährung grundsätzlich nicht vorhanden sind, werden alle kohlenhydratreichen Lebensmittel wie Brot, Reis, Kartoffeln oder Zucker eliminiert.

Ketogene Ernährung zu Hause etablieren

Neben der Verwendung von Ketose aus medizinischen Gründen bei Kindern fragen sich Eltern, die der ketogenen Ernährung folgen, wie sie ihre Kinder für eine ketogene Ernährung ohne Kohlenhydrate begeistern können (und ihnen auch helfen, zu lernen, sich gesünder zu ernähren).

Ein guter Ausgangspunkt ist es, bestimmte ketofreundliche Rezepte zu finden, die den Kindern gefallen könnten. Hier sind einige Ideen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen:

Frühstück: Keto-Pfannkuchen oder Waffeln, Smoothies, Eier und Speck, Frühstückstacos

Mittag- oder Abendessen: Sandwiches mit kohlenhydratarmem Brot, Fleischbällchen, Keto-Pizza, Chili-Con-Carne, Keto-Enchiladas, etc.

Desserts oder Snacks: Keto-Fat-Bombs, Nüsse oder Nussbutter, Keto-Kekse.

Alle Rezepte zu diesen Beispielen findest du übrigens in unserem Kochbuch „Keto Küche: 101 Rezepte zur Ketogenen Diät„.

Ketogene Ernährungsweise bei Kindern

Was die Nährstoffversorgung bei der ketogenen Ernährung betrifft, gibt es einige spezifische Möglichkeiten, wie ketogene Lebensmittel für Kinder von Vorteil sind:

Säuglinge, Kleinkinder und heranwachsende Kinder benötigen eine ausreichende Menge an Eisen und Fett in ihrer Ernährung für ein optimales Wachstum (8, 9).

Gesunde ketogene Lebensmittel bieten genug von beidem. Diese sind wichtig für die Entwicklung und das Wachstum des Gehirns, die Aufnahme und Verwendung fettlöslicher Vitamine und den Aufbau von Nervengewebe (10).

(P.S.: Sichere dir jetzt die kostenlose Keto-Food Liste, bevor du mit deiner ketogenen Ernährung startest! Downloade jetzt das Gratis PDF mit allen wichtigen Ketogenen Lebensmitteln, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF

Mit raffinierten, kohlenhydratreichen Lebensmitteln, die weit verbreitet und für jeden erschwinglich sind, ist es leider keine Überraschung, dass in den USA jedes sechste Kind fettleibig ist und immer mehr Kinder an Typ-2-Diabetes leiden.

Der Zusammenhang zwischen der Aufnahme dieser Lebensmittel und hoher Blutzucker- und Insulinresistenz ist Grund genug für Eltern, sich Sorgen über die kohlenhydratreichen Lebensmittel zu machen, die ihre Kinder konsumieren.

Wenn du dir die Etiketten dieser Lebensmittel ansiehst, wirst du feststellen, dass sie aus genau diesem Grund mit Vitaminen und Mineralien angereichert sind – allein schon deshalb, weil sie sehr arm an Nährstoffen sind.

Also, lass uns die Vorteile einer ketogenen Ernährung für Kinder abschließend zusammenfassen:

  • Eine ketogene Ernährung ist reich an hochwertigen Fetten, Vitaminen, wichtigen Mineralien und essentiellen Aminosäuren
  • Niedriger Gehalt an zugesetztem Zucker
  • Frei von raffinierten Kohlenhydraten und Lebensmittelzusatzstoffen
  • Positiver Einfluss auf Verhalten, Stimmung und soziales Verhalten

Was es zu beachten gibt

Der Nährstoffbedarf der Kinder ist höher als bei Erwachsenen.

Kinder sind wählerischer und es könnte ein größerer Kampf sein, sie dazu zu bringen, die richtigen Lebensmittel für eine ketogene Ernährung zu essen und keine Ausnahmen zu machen.

Es gibt einen schmalen Grat zwischen gesunden Entscheidungen für deine Kinder und so restriktiv zu sein, dass sich später im Leben eine gesunde Beziehung zur Nahrung entwickelt.

Wir empfehlen, Kinder darüber aufzuklären, wie Lebensmittel uns beeinflussen, und sie zu befähigen, gesundheitsfördernde Entscheidungen zu treffen, bei denen sie sich wohlfühlen.

Fazit

Am Ende des Tages ist es für gesunde Kinder wichtig, täglich eine gute Ernährung aus hochwertigen Eiweiß- und Fettquellen zu erhalten.

Im Vergleich zu vielen der „kinderfreundlichen“ Lebensmittel, die reich an raffinierten Kohlenhydraten und Zucker sind, ist dies ein großer Vorteil der ketogenen Ernährung für Kinder.

Unsere Kinder verdienen das Beste, was wir ihnen geben können, und dazu gehört auch eine optimale und gesunde Ernährung.

Jeder Elternteil muss diese Art von Entscheidung für sich selbst abwägen und, sobald sie einmal getroffen ist, daran festhalten! Deine Kinder sind jede Sekunde Zeit und Mühe wert, um sie gesund zu halten!

Brainperform Keto Starter Kit

Hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...



Hinterlasse ein Kommentar