Bone Broth: 24 gesundheitliche Vorteile und heilende Wirkung von Knochenbrühe

Warum ist Knochenbrühe so gesund? Das Trinken von Bone Broth hat eine heilende Wirkung für den Darm und bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Alles über die erstaunliche Wirkung von Knochenbrühe und warum sie so gesund ist.

knochenbruehe-gesund-vorteile

Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst, von Experten geprüft und durch aktuelle Studien belegt.

Seit Jahrtausenden gibt es traditionelle Lebensmittel wie fermentiertes Gemüse und kultivierte Milchprodukte, die wegen ihrer gesundheitlichen Vorteile angepriesen werden.

Doch eine gängige Heilnahrung, die bereits deine Oma zu schätzen wusste, wird in den letzten Jahren zunehmend wegen ihrer unglaublichen gesundheitlichen Vorteile anerkannt – die Knochenbrühe.

So beliebt und im Trend, dass sie ein Grundnahrungsmittel der Paläo-Diät ist und es mittlerweile sogar eigens spezialisierte Knochenbrühenläden und Startups wie BONE BROX gibt.

Tatsächlich sind die gesundheitlichen Vorteile der Knochenbrühe zahlreich und sehr umfangreich.

Es gibt zudem viele verschiedene Arten von Knochenbrühen (Huhn, Rindfleisch, Fisch, aus Knochenbrühenpulver, etc.), die du entweder selbst herstellen kannst, oder bereits fertig und in Bio-Premium-Qualität kaufen kannst, um alle gesundheitlichen Vorteile zu erhalten.

In diesem Sinne, lass mich ein paar alte Geheimnisse mit dir teilen, was die Vorteile der Knochenbrühe so bemerkenswert macht.

In diesem Artikel erkläre ich dir genau, was Knochenbrühe eigentlich ist, wie sie wirkt und warum sie so gesund ist.

Was ist Knochenbrühe und ist es gesund?

Hühnersuppe ist nicht nur gut für die Seele. Es gibt einen Grund, warum es von Ärzten und Müttern verschrieben wird, wenn man sich ein Erkältung eingefangen hat.

Alle Arten von Knochenbrühen – aus Rind, Huhn und Fisch – sind Grundnahrungsmittel in der traditionellen Ernährung jeder Kultur und die Grundlage jeder guten Küche. Sie sind außerdem ein Grundnahrungsmittel in der Paläo-Diät und der ketogenen Ernährung.

Denn Knochenbrühen sind nährstoffreich, leicht verdaulich, geschmacksreich und fördern die Heilung des Körpers.

Knochenbrühe war eine Möglichkeit, wie unsere Vorfahren jeden Teil eines Tieres nutzten. Knochen und Mark, Haut und Füße, Sehnen und Bänder, die man nicht direkt essen kann, können gekocht und dann über einen Zeitraum von Tagen gekocht werden.

Dieses Aufkochen bewirkt, dass die Knochen und Bänder heilende Verbindungen wie Kollagen, Prolin, Glycin und Glutamin freisetzen, die viele gesundheitliche Vorteile haben, die deine Gesundheit verbessern.

Die Ernährungsforscher Sally Fallon und Kaayla Daniel von der Weston A. Price Foundation erklären in einer Studie, dass Knochenbrühen bestimmte Mineralien enthalten, die dein Körper leicht aufnehmen kann: Kalzium, Magnesium, Phosphor, Silizium, Schwefel und andere (1).

Knochenbrühe enthält Chondroitinsulfat und Glucosamin, die als teure Nahrungsergänzungsmittel zur Reduzierung von Entzündungen, Arthritis und Gelenkschmerzen verkauft werden.

Eine Studie über Hühnersuppe (Brühe), die von der University of Nebraska Medical Center durchgeführt wurde, fragte sich, was in der Suppe enthalten ist, das sie so vorteilhaft für Erkältungen und Grippe macht.

Die Forscher fanden heraus, dass die Aminosäuren, die bei der Herstellung von Hühnerbrühe produziert wurden, Entzündungen in den Atemwegen reduzieren und die Verdauung verbessern. Auch die Studie beweist, dass Brühe aus Hühner- oder Rinderknochen das Immunsystem stärkt und Störungen wie Allergien, Asthma und Arthritis heilen kann (2).

Leider sind die meisten fertig gekauften „Brühen“ nicht „echt“. Stattdessen verwenden Unternehmen im Labor hergestellte Fleischaromen in Brühwürfeln, Suppen- und Saucenmischungen. Außerdem begannen die Hersteller mit der Verwendung von Mononatriumglutamat (MSG), das als Fleischaroma anerkannt ist, in Wirklichkeit aber ein Neurotoxin ist.

Wenn du echte Knochenbrühe und die gesundheitlichen Vorteile der echten Knochenbrühe wünschst, kannst du dir ganz einfach Knochenbrühe selbst zu Hause herstellen.

KnochenbrueheFalls du diese Zeit oder Mühe nicht aufwenden möchtest, kannst du auch eine nachhaltige und Bio-Knochenbrühe von BONE BROX kaufen. Ich persönlich verwende Knochenbrühe von Bone Brox bereits seit längerer Zeit und kann es nur jedem empfehlen.

Es ist eine sehr beliebte Premium-Bio-Knochenbrühe (mit vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen), die 18 Stunden lang gekocht wird und komplett auf Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet.

Um Rindfleisch-Knochenbrühe zu Hause selbst zu machen, musst du dir Bio-Knochen von deinem lokalen Fleischer oder von einem speziellen Online-Shop besorgen. Für eine Hühnerknochenbrühe verwendest du einfach den Korpus und die Knochen deines bereits gekochten Huhns.

Knochenbrühe ist eine hervorragende Quelle für alle wertvollen Aminosäuren, Kollagen, Gelatine und Spurenelemente.

Tatsächlich gibt es Dutzende von verschiedenen Nährstoffen in der Knochenbrühe, von denen du viele nicht ohne weiteres aus anderen, häufig verzehrten Lebensmitteln erhältst. Das ist einer der Gründe, warum Knochenbrühe so viele unglaubliche Vorteile bietet.

Indem du regelmäßig Knochenbrühe trinkst oder sie in Rezepten verwendest, kannst du dazu beitragen, die gesunde Darmintegrität zu fördern und gleichzeitig die Durchlässigkeit und Entzündung zu reduzieren. Sie ist so gesund, dass Knochenbrühe sogar für Hunde von Vorteil sein kann.

knochenbruehe-naehrstoffe

Nährstoffe und Nährwerte von Knochenbrühe

Knochenbrühe könnte man als „das Multivitamin der Natur“ bezeichnen.

Warum das? Nun ja, Knochenbrühe ist vollgepackt mit:

  • über 19 leicht zu absorbierende, essentielle Aminosäuren und nicht-essentielle Aminosäuren (die Bausteine der Proteine)
  • Kollagen/Gelatine, die helfen, Bindegewebe zu bilden
  • Nährstoffe, die die Verdauungsfunktionen, das Immunsystem und die Gesundheit des Gehirns unterstützen

Knochenbrühe kommt buchstäblich jedem Teil deines Körpers zugute, von deinem Darm bis zu deinem Gehirn, deinen Muskeln und Bändern.

Bone Broth ist auch relativ kalorienarm, aber sehr reich an Mineralien und anderen Verbindungen, die vielen Menschen fehlen. Es besteht kein Zweifel, dass Knochenbrühe eine großartige tägliche Ergänzung zu deiner Ernährung ist.

Hier sind sechs der wichtigsten Nährstoffverbindungen in der Knochenbrühe, die helfen, all diese wunderbaren Vorteile der Knochenbrühe zu bieten.

1. Glykosaminoglykane (GAG)

Glykosaminoglykane haben die Hauptaufgabe, Kollagen und Elastin zu erhalten und zu unterstützen, die die Räume zwischen Knochen und verschiedenen Fasern einnehmen.

GAGs unterstützen die Verdauung, da sie zur Wiederherstellung der Darmschleimhaut beitragen. Deshalb ist ein Mangel an diesen Nährstoffen mit Verdauungsproblemen verbunden.

Mehrere wichtige GAGs sind in Knochenbrühe enthalten, darunter Glucosamin, Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat.

2. Glucosamin

Es gibt zwei Haupttypen von natürlich vorkommendem Glucosamin: Hydrochlorid und Sulfat.

Beide helfen, die Integrität des Knorpels aufrechtzuerhalten, der die gummiartige Substanz in den Gelenken ist, die wie ein natürliches Kissen wirkt. Studien zeigen, dass Glucosamin mit zunehmendem Alter verbraucht werden kann, so dass Nahrungsergänzungsmittel oft zur Unterstützung der Gelenkgesundheit eingesetzt werden.

Eine einfache und relativ kostengünstige Möglichkeit, Glucosamin auf natürliche Weise zu erhalten, besteht darin, mehr Knochenbrühe zu trinken. Knochenbrühe unterstützt den Verlust der Knorpelgesundheit und wirkt als Alternative zu teuren Glukosaminpräparaten.

Der Konsum von mehr Glucosamin kann helfen, die Gesundheit, Flexibilität und den Komfort der Gelenke zu unterstützen.

3. Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist im gesamten Binde-, Epithelgewebe (Haut) und Neuralgewebe zu finden und trägt zur Zellproliferation, -differenzierung und -minderung bei.

So können unsere Zellen bei Bedarf verschiedene Funktionen im ganzen Körper übernehmen. Es bietet Unterstützung für verschiedene Hauttypen und fördert gesundes Altern, Zellverjüngung und Hautfestigkeit.

4. Chondroitin

Chondroitinsulfat ist ein nützliches Glykosaminoglykan, das im Knorpel in den Gelenken aller Lebewesen vorkommt. Es wird häufig zur Unterstützung der Gesundheit und des Komforts der Gelenke verwendet, insbesondere in Kombination mit Glukosaminen.

Studien haben ergeben, dass die Ergänzung mit Chondroitin eine gesunde Entzündungsreaktion sowie die kardiovaskuläre Gesundheit, die Knochengesundheit, die Hautgesundheit und den gesunden Cholesterinspiegel unterstützt.

5. Mineralien und Elektrolyte

Knochenbrühe liefert lebenswichtige Mineralien, einschließlich Elektrolyte, die alle in einer leicht zu absorbierenden Form vorliegen.

Zu den Elektrolyten in der Knochenbrühe gehören Kalzium, Magnesium und Kalium (ganz zu schweigen von vielen anderen Mineralien, wie z.B. Phosphor). Diese sind wichtig für die Unterstützung einer gesunden Durchblutung, der Knochendichte, der Nervensignalfunktionen, der Herz- und Verdauungsgesundheit.

Wenn du wenig Salz über deine Ernährung zu dir nimmst, enthält die Knochenbrühe ein ideales Gleichgewicht von Natrium und Kalium, um die Gesundheit und Effizienz der Zellen zu unterstützen und ein Ungleichgewicht des Elektrolyten zu verhindern.

6. Kollagen

Kollagen ist das wichtigste Strukturprotein im menschlichen Körper, das beim Aufbau von Bindegewebe hilft und die Schutzschicht des Magen-Darm-Traktes „versiegelt“. Es ist auch die gelartige, glatte Struktur, die unsere Knochen bedeckt und zusammenhält, so dass wir uns ungehindert bewegen können.

Reizungen im Darm beeinträchtigen die normalen Verdauungsfunktionen und verursachen eine Durchlässigkeit des Darms (Leaky Gut Syndrom), so dass Partikel in den Blutkreislauf gelangen können, den so genannten undichten Darm.

Als reiche Gelatinequelle schützt und versiegelt Knochenbrühe die Schleimhaut des GI-Traktes. Das bedeutet, dass es die Nährstoffaufnahme verbessert und gleichzeitig verhindert, dass Partikel dort austreten, wo sie nicht sein sollten.

vorteile-bone-broth

Die wichtigsten Vorteile von Knochenbrühe

Für was ist Knochenbrühe gut? Ich persönlich habe festgestellt, dass Knochenbrühe das Beste ist, an das man sich wenden kann, zur:

  • Behandlung des Leaky-Gut-Syndroms
  • Überwindung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien
  • Verbesserung der Gesundheit der Gelenke
  • Heilung des Magen-Darm-Traktes
  • Reduzierung von Cellulite
  • Stärkung des Immunsystem

Hier sind einige der gesundheitlichen Vorteile, von denen du vom Trinken von Knochenbrühe profitieren wirst:

1. Schützt die Gelenke

Knochenbrühe ist eine der weltweit besten Quellen für natürliches Kollagen, das Protein, das bei Wirbeltieren vorkommt – in Knochen, Haut, Knorpel, Bändern, Sehnen und Knochenmark.

Mit zunehmendem Alter bauen unsere Gelenke natürlich ab und die Flexibilität wird eingeschränkt.

Warum ist das wichtig? Mit zunehmendem Alter nimmt der Knorpel ab, da er von Antikörpern angegriffen wird (altersbedingter Abbau des Gelenkknorpels). Wenn die Knochenbrühe köchelt, entweicht Kollagen aus den tierischen Teilen in die Brühe und wird leicht resorbierbar, um den Knorpel wiederherzustellen.

Eine der wertvollsten Komponenten der Knochenbrühe ist Gelatine. Gelatine wirkt wie ein weiches Polster zwischen den Knochen, das dir hilft, ohne Reibung zu „gleiten“. Es liefert uns auch Bausteine, die für den Aufbau und Erhalt starker Knochen notwendig sind.

Dies hilft, den Druck von alternden Gelenken zu verringern und unterstützt die Mineraldichte der Knochenbrühe.

(HINWEIS: Du möchtest eine ketogene Ernährung beginnen? Downloade die kostenlose Ketogene Lebensmittel Liste als PDF, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF

Forschungen des Department of Nutrition and Sports Nutrition for Athletics an der Penn State University fanden heraus, dass, wenn Athleten im Laufe von 24 Wochen mit Kollagen ergänzt wurden, die Mehrheit signifikante Verbesserungen des Gelenkkomforts und einen Rückgang der Faktoren zeigte, die die sportliche Leistung negativ beeinflussten (3).

2. Gut für den Darm

Studien zeigen, dass Gelatine vorteilhaft ist, um die Widerstandskraft der Darmauskleidung wiederherzustellen und gegen Nahrungsempfindlichkeiten (z.B. gegen Weizen oder Milchprodukte) vorzugehen.

Es hilft auch beim Wachstum von Probiotika (den guten Bakterien) im Darm und unterstützt gesunde Entzündungswerte im Verdauungstrakt.

Ein im Journal of Clinical Gastroenterology veröffentlichter Bericht ergab, dass Gelatine die Gesundheit und Widerstandsfähigkeit des Darms wirksam unterstützt (4).

Knochenbrühe ist leicht verdaulich und wirkt beruhigend auf das Verdauungssystem, im Gegensatz zu vielen anderen Lebensmitteln, die nur schwer vollständig abzubauen sind. Letztendlich ist ein Lebensmittel wirklich nur dann nützlich, wenn wir die Möglichkeit haben, seine Nährstoffe optimal aufzunehmen.

Studien haben ergeben, dass bei Personen mit Verdauungsstörungen die Serumkonzentration von Kollagen verringert wird. Da die Aminosäuren im Kollagen das Gewebe bilden, das den Dickdarm und den gesamten Magen-Darm-Trakt auskleidet, kann die Ergänzung mit Kollagen eine gesunde Verdauungsfunktion unterstützen (5).

3. Bewahrt eine gesunde Haut

Kollagen hilft, Elastin und andere Verbindungen in der Haut zu bilden, die für die Erhaltung des jugendlichen Teints, der Textur und des Aussehens der Haut verantwortlich sind.

Die Wirkung von Kollagen wurde bereits mehrfach nachgewiesen, um die sichtbaren Anzeichen von Falten zu reduzieren, die Schwellungen zu verringern und verschiedene andere Anzeichen des Alterns zu bekämpfen.

Viele Menschen berichten von einem Rückgang der Cellulite beim Verzehr von kollagenhaltigen Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln, da sich Cellulite aufgrund von Bindegewebsmangel bildet, wodurch die Haut ihren festen Ton verliert.

Doppelblinde, placebokontrollierte Studien, die die alterungsbeständigen Eigenschaften von Kollagen untersuchen, haben ergeben, dass 2,5-5 Gramm Kollagenhydrolysat, das bei Frauen im Alter von 35-55 Jahren einmal täglich für acht Wochen verwendet wird, die Hautelastizität, Hautfeuchtigkeit, transepidermalen Wasserverlust (Trockenheit) und Hautrauheit verbessert (6).

Nach nur vier Wochen zeigten die Teilnehmer der Studie eine statistisch signifikante Verbesserung gegenüber denen, die ein Placebo verwenden, in Bezug auf Hautfeuchtigkeit und Hautunreinheiten sowie eine deutliche Abnahme der Anzeichen einer beschleunigten Alterung, alles mit geringen bis keinen Nebenwirkungen.

4. Unterstützt die Funktion des Immunsystems

Einer der bemerkenswertesten Vorteile der Knochenbrühe ist ihre darmunterstützende Wirkung, die, wie oben beschrieben, tatsächlich eine ganzheitliche Wirkung auf den Körper hat und die Funktion des gesamten Immunsystems unterstützt.

Das undichte Darmsyndrom (Leaky Gut) tritt auf, wenn unverdaute Partikel aus Lebensmitteln durch winzige Öffnungen in der geschwächten Darmschleimhaut sickern und in die Blutbahn gelangen, wo das Immunsystem sie erkennt und hyperaktiv wird.

Dies verstärkt die Entzündungen im Körper und führt zu Fehlfunktionen. Das Immunsystem setzt hohe Mengen an Antikörpern frei, die eine autoimmunähnliche Reaktion hervorrufen und gesundes Gewebe angreifen.

Bone Broth ist eines der vorteilhaftesten Nahrungsmittel, das man konsumieren kann, um die Darmgesundheit wiederherzustellen und somit die Funktion des Immunsystems und eine gesunde Entzündungsreaktion zu unterstützen.

Kollagen und Gelatine – sowie die Aminosäuren Prolin, Glutamin und Arginin – helfen, diese Öffnungen in der Darmauskleidung abzudichten und unterstützen die Darmtätigkeit.

Traditionell hergestellte Knochenbrühen unterstützen nachweislich eine gesunde Entzündungsreaktion und eine normale Funktion des Immunsystems (7, 8).

Knochenbrühe kann sogar gesunden Schlaf fördern, die Energie während des Tages steigern und eine verbesserte Stimmung unterstützen.

5. Fördert die Entgiftung

Heute ist der Durchschnittsmensch in der westlichen Welt einer Reihe von Umweltgiften, Pestiziden, künstliche Inhaltsstoffe und Chemikalien aller Art ausgesetzt.

Während der menschliche Körper seine eigenen Möglichkeiten hat, sich von Schwermetallen und anderen toxischen Belastungen zu entgiften, fällt es ihm oft schwer, Schritt zu halten, wenn er mit einer überwältigenden Menge an Chemikalien überflutet wird.

Knochenbrühe gilt als effektives Detox- und Entgiftungsmittel, da sie dem Verdauungssystem hilft, Abfall zu entfernen und die Fähigkeit der Leber fördert, Giftstoffe zu entfernen.

Das Trinken von Knochenbrühe hilft auch, die Gewebeintegrität zu erhalten und verbessert den Einsatz von Antioxidantien im Körper.

Knochenbrühe enthält Kalium und Glycin, die die Entgiftung von Zellen und Leber unterstützen. Einige der Möglichkeiten, wie Knochenbrühe die Entgiftung fördert, sind die Zufuhr von Schwefel (besonders wenn du Gemüse, Knoblauch und Kräuter zu deiner Brühe hinzufügst) und Glutathion, das ein Entgiftungsmittel der Phase II ist, das den oxidativen Stress reduziert.

Glutathion hilft bei der Beseitigung von fettlöslichen Verbindungen, insbesondere von Schwermetallen wie Quecksilber und Blei. Es hilft auch bei der Aufnahme verschiedener Nährstoffe, dem Einsatz von Antioxidantien und bei der Leberreinigung.

Knochenbrühe erhöht auch die Aufnahme essentieller Mineralien, die wie Chelatbildner wirken, um Giftstoffe zu entfernen, indem sie Schwermetalle daran hindern, sich an Mineralrezeptorstellen zu binden.

6. Unterstützt den Stoffwechsel

Knochenbrühe ist eine gute Möglichkeit, mehr Glutathion zu erhalten. Studien zeigen, dass Glutathion eine wichtige Rolle bei der antioxidativen Abwehr, dem Nährstoffstoffwechsel und der Regulierung zellulärer Ereignisse spielt.

Eine 2004 im Journal of Nutrition veröffentlichte Studie besagt, dass Glutathion unter anderem die Genexpression, die DNA- und Proteinsynthese, die Zellproliferation und Apoptose, die Signaltransduktion, die Zytokinproduktion und die Immunantwort reguliert (9).

Aminosäuren, die in der Knochenbrühe enthalten sind, haben zahlreiche metabolische Funktionen, darunter den Aufbau und die Reparatur von Muskelgewebe, die Unterstützung der Knochenmineraldichte, die Steigerung der Nährstoffaufnahme und -synthese sowie die Erhaltung der Gesundheit von Muskeln und Bindegewebe.

Das im Kollagen enthaltene Glycin hilft beim Aufbau von Muskelgewebe, indem es Glukose in nutzbare Energie umwandelt. Außerdem verlangsamt es den mit dem Altern verbundenen Knorpel-, Gewebe- und Muskelverlust, indem es den Einsatz von Antioxidantien im Körper verbessert.

Studien zeigen, dass Glycin den Verlust der Skelettmuskulatur schützt und die Expression von Genen stoppt, die mit dem altersbedingten Muskelproteinabbau verbunden sind (10).

Glutamin ist eine weitere Aminosäure, die für einen gesunden Stoffwechsel wichtig ist. Es hilft uns, die Energie aufrechtzuerhalten, indem es Nährstoffe, einschließlich Stickstoff, an unsere Zellen sendet.

Arginin hat auch die Aufgabe, Stickoxid abzubauen, das die Durchblutung verbessert und Blut und Nährstoffe an die Zellen im ganzen Körper sendet. Es verbessert die Integrität von Muskeln und Gewebe und fördert die normale Wundheilung.

Vorteile der Knochenbrühe: Kollagen und Gelatine

Echtes Kollagen ist der Inhaltsstoff der Knochenbrühe, der für die immunstärkenden Eigenschaften verantwortlich ist.

Du hast bestimmt schon diese wackelnde Schicht auf der Brühe in deinem abkühlenden Kochtopf bemerkt und sie weggeworfen, aber denk beim nächsten Mal lieber noch einmal darüber nach. Dies ist nämlich das gesunde Zeug, das viele der Vorteile der Knochenbrühe bietet.

Kollagen ist das Protein, das im Bindegewebe von Wirbeltieren vorkommt. Es ist in Knochen, Mark, Knorpel, Sehnen und Bändern vorhanden. Der Abbau von Kollagen aus Knochenmark in Knochenbrühen ist es, was Gelatine produziert.

Gelatine (der Abbau von Kollagen) war eines der ersten funktionellen Lebensmittel, das im alten China als medizinische Behandlung verwendet wurde.

Zu den gesundheitlichen Vorteilen von Gelatine und Kollagen gehören unter anderem:

  • Gelatine hilft Menschen mit Lebensmittelallergien und Sensibilitäten, diese Lebensmittel zu vertragen, einschließlich Kuhmilch und Gluten.
  • Kollagen schützt und beruhigt die Auskleidung des Verdauungstraktes und kann bei der Heilung von IBS, Crohn’s, ulzerativer Kolitis und Sodbrennen helfen.
  • Gelatine fördert das probiotische Gleichgewicht und Wachstum.
  • Knochenbrühe erhöht das Kollagen, reduziert das Auftreten von Falten und verbessert Cellulite.
  • Da Gelatine hilft, Proteine abzubauen und die Darmschleimhaut zu beruhigen, kann sie sich als nützlich für das Leaky-Darm-Syndrom und die damit verbundenen Autoimmunerkrankungen erweisen.
  • Gelatine liefert knochenaufbauende Mineralien auf leicht resorbierbare Weise, beugt Knochenverlust vor und reduziert Gelenkschmerzen (11).

Hier ist ein weiterer unglaublicher Vorteil des Kollagens, das in der Knochenbrühe enthalten ist: Es kann deine Haut unglaublich gut aussehen lassen! Knochenbrühe kommt deiner Haut zugute, weil sie sie geschmeidig macht und Cellulite reduzieren kann.

Cellulite entsteht aus einem Mangel an Bindegewebe. Wenn jemand eine sehr glatte Haut hat, liegt das daran, dass die Haut einen hohen Anteil an Bindegewebe hat. Der Verzehr von kollagenreicher Knochenbrühe kann Cellulite reduzieren und deine Haut straffen, so dass du jünger aussiehst.

knochenbruehe-gesunde-wirkung

Vorteile der Knochenbrühe: Heilende Aminosäuren

Gelatine in Knochenbrühen enthält semi-essentielle Aminosäuren wie Arginin, Glycin, Glutamin und Prolin. Diese Aminosäuren tragen auch zu den heilenden Eigenschaften der Bone Broth bei.

Semi-essentielle Aminosäuren sind diejenigen, die als nicht essentielle Aminosäuren eingestuft werden, die unter bestimmten Bedingungen essentiell sind. Dein Körper produziert diese nicht sehr gut, wenn du krank oder gestresst bist.

Unsere ungesunde westliche Ernährungsweise, die viele verarbeiteten Kohlenhydrate und wenig hochwertige tierische Bio-Produkte enthält (und keine hausgemachten Suppen und Brühen), macht es wahrscheinlicher, dass diese Aminosäuren fundamental essentiell sind.

Was bewirken diese semi-essentiellen Aminosäuren und warum sind sie so wichtig?

Arginin

  • Notwendig für die Funktion des Immunsystems und der Wundheilung
  • Wird für die Produktion und Freisetzung von Wachstumshormonen benötigt
  • Hilft bei der Regeneration beschädigter Leberzellen
  • Wird für die Produktion von Sperma benötigt

Glycin

  • Verhindert den Abbau von Proteingewebe wie Muskeln
  • Wird zur Herstellung von Gallensalzen und Glutathion verwendet
  • Hilft, den Körper von Schadstoffen zu entgiften und wirkt als Antioxidans (12)
  • Ist ein Neurotransmitter, der Schlaf, Gedächtnis und Leistung verbessert

Proline

  • Hilft bei der Regeneration von Knorpel und der Heilung von Gelenken
  • Reduziert Cellulite und macht die Haut geschmeidiger
  • Hilft bei der Reparatur von undichtem Darm (Leaky-Gut-Syndrom)

Glutamin

  • Schützt die Darmauskleidung
  • Metabolischer Brennstoff für Zellen im Dünndarm
  • Verbessert den Stoffwechsel und den Muskelaufbau

Wie du siehst, bietet Knochenbrühe einige unglaubliche Vorteile für die Gesundheit!

Aus diesen Gründen verwende ich persönlich Knochenbrühe von BONE BROX entweder als partielles Fasten, zur Entgiftung oder während der Mahlzeiten, um meine Darmgesundheit zu heilen und meine Zellen, Darm und Leber zu entgiften.

knochenbruehe-trinken-gesundheit

Weitere Vorteile von Knochenbrühe auf einen Blick

Studien, die mit Knochenbrühe durchgeführt wurden, haben ergeben, dass sie deine Gesundheit auf vielfältige Weise verbessern kann.

1. Knochenbrühe stärkt die Abwehrkräfte

Aminosäuren in der Knochenbrühe, wie Arginin, Glutamin und Cystein, stärken nachweislich die Widerstandsfähigkeit und das Immunsystem von Mensch und Tier.

2. Knochenbrühe lindert Erkältung und Bronchitis

Es gibt einen soliden wissenschaftlichen Grund, warum wir in der Kälte- und Grippesaison zur Hühnersuppe greifen.

Im Jahr 2000 wurde eine Studie in Chest, dem offiziellen Journal des American College of Chest Physicians, veröffentlicht, die Hühnersuppe (und Knochenbrühe) untersuchte und feststellte, dass sie tatsächlich zur Linderung der Symptome der Erkältung beiträgt, indem sie Schleim entfernt, Atemwege öffnet und leicht verdauliche Nahrung liefert.

Darüber hinaus, so der Arzt und UCLA-Professor Irwin Ziment, enthält die Hühnersuppe auf natürliche Weise die Aminosäure Cystein, die chemisch dem Bronchitismedikament Acetylcystein ähnelt.

3. Knochenbrühe bekämpft Entzündungen

Studien zeigen, dass viele der Aminosäuren in der Knochenbrühe (wie Cystin, Histidin und Glycin) die Entzündung reduzieren, und L-Glutamin reduziert gezielt die Entzündung des Darms.

Darüber hinaus kam der oben erwähnte Artikel vom Oktober 2000 zu dem Schluss, dass die entzündungshemmenden Eigenschaften der Hühnersuppe ein Grund dafür sein können, dass sie bei der Linderung der Symptome der Erkältung so hilfreich ist.

4. Knochenbrühe stärkt Knochen und Zähne

Eine Studie über die notwendigen Nährstoffe für die Knochengesundheit ergab, dass der Prozess der Knochenbildung eine „ausreichende und konstante Zufuhr von Nährstoffen“ erfordert: Kalzium, Protein, Magnesium, Phosphor, Vitamin D, Kalium, Zink, Mangan, Kupfer, Bor, Eisen, Vitamin A, Vitamin K, Vitamin C und die B-Vitamine.

Knochenbrühe mit Gemüse und Fleisch oder Fisch ist eine gute Quelle für all diese Vitamine und Mineralien.

5. Knochenbrühe fördert die Gewichtsabnahme

Während noch weitere Studien über Darmbakterien und Gewichtsabnahme durchgeführt werden müssen, hat die Forschung bereits gezeigt, dass fettleibige Menschen mehr von einer bestimmten Art von Bakterien namens Firmicutes und weniger von einer anderen Art namens Bacteroidetes in ihren Verdauungstrakten haben.

Es wird angenommen, dass der höhere Anteil an Firmicutes zu einer höheren Menge an Kalorien aus der Nahrung führt. Daher ist ein höheres Verhältnis von Firmicutes zu Bacteriodetes zu einem der Marker für Fettleibigkeit geworden.

Knochenbrühe ist eine gute Quelle für L-Glutamin, eine essentielle Aminosäure (Baustein des Proteins), die für die Gesundheit von Körper und Darm notwendig ist. In Studien wurde nachgewiesen, dass L-Glutamin die Firmicutes Bakterien im Darm nachweislich reduziert und damit zur Gewichtsabnahme beitragen kann.

Viele Studien haben sich auch mit der Frage beschäftigt, ob der Verzehr von Suppe vor einer Mahlzeit die Gewichtsabnahme fördert, da somit eine geringere Menge an Kalorien während der Mahlzeit selbst verzehrt wird.

In einer Studie, die in der Novemberausgabe 2007 von Appetite (einer internationalen Forschungszeitschrift) veröffentlicht wurde, führten die Forscher die Studie erneut durch und gingen einen Schritt weiter, um zu sehen, ob das Essen einer Mahlzeit mit Flüssigkeit die gleiche Wirkung wie Suppe haben würde.

Das Ergebnis war, dass die Einnahme von Suppe die Kalorienzufuhr bei der nächsten Mahlzeit tatsächlich reduziert hat und dass nur Suppe – keine Nahrung mit Wasser – diese positive Wirkung hatte.

(P.S.: Sichere dir jetzt die kostenlose Keto-Food Liste, bevor du mit deiner ketogenen Ernährung startest! Downloade jetzt das Gratis PDF mit allen wichtigen Ketogenen Lebensmitteln, damit du einen kompletten Überblick über alle Nahrungsmittel hast, die du essen kannst und welche du unbedingt vermeiden musst, um in Ketose zu kommen. Hier erfährst du mehr!)

Ketogene Lebensmittel Liste PDF

Ein Glas Knochenbrühe vor deiner Mahlzeit zu trinken kann also dazu beitragen, dass du weniger isst und somit weniger Kalorien zu dir nimmst (was wiederum deinem Abnehmerfolg zugute kommt).

6. Knochenbrühe verbessert die Hydratation

Knochenbrühe, insbesondere wenn sie aus Gemüse hergestellt wird, fügt der Ernährung Elektrolyte (Mineralien) und Kohlenhydrate (aus Gemüse) hinzu. Studien haben gezeigt, dass das Trinken von Knochenbrühe aufgrund der Elektrolyte besser rehydrieren kann als Wasser allein.

7. Wiederherstellung der Trainingsleistung

Zusätzliche Studien haben gezeigt, dass Flüssigkeiten mit Kohlenhydraten und Elektrolyten, wie eine mit Gemüse gekochte Knochenbrühe, das Wasser allein übertreffen, wenn es darum geht, die Leistungsfähigkeit nach einem Training wiederherzustellen, die durch Dehydrierung und Elektrolytverlust verloren gehen kann.

8. Besserer Muskelaufbau mit Knochenbrühe

Die Aminosäuren in der Knochenbrühe können helfen, die Synthese von Muskelproteinen zu stimulieren.

Die Muskelproteinsynthese ist für das kontinuierliche Wachstum, die Reparatur und den Erhalt der Skelettmuskelgruppen unerlässlich.

In einer Studie, die sich mit gesunden Patienten und Eierstockkrebspatienten beschäftigte, fanden Forscher heraus, dass die Einnahme von Aminosäuren die Synthese von Muskelproteinen stimulierte und die Entzündung reduzierte, sowohl bei gesunden Teilnehmern als auch bei Teilnehmern, die sich einer Krebstherapie unterziehen.

9. Verbesserung der Stimmung mit Knochenbrühe

Deine Ernährung beeinflusst deine Darmbakterien, und deine Darmbakterien beeinflussen dein Gehirn.

Laut Neurowissenschaftlern kommunizieren deine Darmbakterien ständig mit deinem Gehirn. Die Zusammensetzung der Darmbakterien, genannt Mikrobiom, beeinflusst die Verdrahtung des Gehirns vom Säugling bis zum Erwachsenenalter, zusammen mit Stimmungen, Gedächtnis, Lernfähigkeit und dem Umgang mit Stress.

Wenn das Darmmikrobiom gesund ist, sendet es glückliche Signale an das Gehirn; wenn es ungesund ist, kann es Signale von Angst senden.

Aufgrund dieses Signals beginnen die Neurowissenschaftler zu untersuchen, wie man Darmbakterien zur Behandlung von Stimmungs- und stressbedingten Störungen wie Depressionen managen kann.

Biologen sagen, dass in den Industrieländern die degenerativen und entzündlichen Erkrankungen auf dem Vormarsch sind und durch die Verwendung gelatinereicher Lebensmittel korrigiert werden könnten, da sie restaurative Aminosäuren wie Glycin, Alanin, Prolin und Hydroxyprolin enthalten.

10.-18. Weitere Vorteile von Bone Broth

Zusätzlich zu diesen Vorteilen der Knochenbrühe hat die darin enthaltene Gelatine zusätzliche Bonus-Wirkungen.

  1. Stärkere, gesündere Nägel
  2. Anti-Aging-Effekt
  3. Anti-Tumor-Wirkung
  4. Linderung von Arthritis und Gelenkschmerzen
  5. Zellschutz
  6. Kann Diabetes lindern und den Blutzucker senken; unterstützt die Insulinregulierung
  7. Kann den Schlaf verbessern
  8. Hilft bei der Regulierung von Blutungen aus Nasenbluten, schwerer Menstruation, Geschwüren und Hämorrhoiden
  9. Hilft bei der Normalisierung der Magensäure, die bei Kolitis, Zöliakie, Geschwüren und anderen entzündlichen Darmerkrankungen nützlich ist

Seit Jahrzehnten versuchen Lebensmittelhersteller, dir Energy Drinks, rezeptfreie Medikamente, Antibiotika, Fatburner und Energiepillen zu verkaufen. Doch es gibt etwas viel besseres, das du für eine bessere Gesundheit und eine bessere sportliche Leistung einnehmen kannst: schlicht und einfach Knochenbrühe!

Fazit

Wie du siehst, ist Knochenbrühe (Bone Broth) ein sehr gesundes Nahrungsmittel und bietet unglaubliche gesundheitliche Vorteile.

Knochenbrühe ist reich an Mineralien, die das Immunsystem unterstützen und enthält heilende Verbindungen wie Kollagen, Glutamin, Glycin und Prolin.

Der schöne an Knochenbrühe ist, dass du sie direkt zu Hause selbst zubereiten und die gesundheitlichen Vorteile der Knochenbrühe jederzeit nutzen kannst.

Das Kollagen in der Knochenbrühe heilt die Darmschleimhaut und reduziert die Darmentzündungen. Darüber hinaus unterstützt Kollagen die gesunde Haut und kann das Auftreten von Cellulite reduzieren.

Auch das Glycin in der Knochenbrühe kann deine Zellen von Schadstoffen entgiften und die Gehirnfunktion verbessern.

KnochenbrueheWenn du nur wenig Zeit hast, empfehle ich BONE BROX Bio-Knochenbrühe aus Weiderinderknochen aus Deutschland. Diese Knochenbrühe verwende ich selbst schon mehrere Monate und sie wird ohne Zusatzstoffe, aus echter Brühe aus Rind (kein Fond oder Bouillon) und aus biologischen Zutaten hergestellt. Die mit Abstand beste Knochenbrühe die du für dein Geld kaufen kannst!

Wie viel Knochenbrühe sollte man pro Tag trinken? Ich empfehle, 230 ml ein- bis zweimal täglich als Knochenbrühe-Suppe oder als einfaches Getränk zu trinken – oder du machst ein 3-4 Tage Knochenbrühe-Fasten, um all diese wunderbaren Vorteile der Knochenbrühe zu erhalten.

Ich trinke gewöhnlich 300 ml jeden Morgen und empfehle wirklich jedem, täglich Knochenbrühe zu trinken, um deiner Gesundheit etwas gutes zu tun.

Brainperform Keto Starter Kit

Hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, durchschnittlich: 4,67 von 5)
Loading...



Hinterlasse ein Kommentar